Was ist Kunst Nouveau?

Kunst Nouveau ist eine Art, die viele Kunstformen einschließlich Anstrich, Glaswaren, Möbel und Architektur umgibt. Sie erschien während des des späten 19. jahrhunderts Jahrhunderts und hat Kunst seitdem beeinflußt. Die Art, die seinen Namen von den Franzosen nimmt, lieterally Mittel „neuer Art.“ Kunst nouveau hatte Inkarnationen während der westlichen Welt im frühen - Jahrhundert des Th 20, vornehmlich Jugendstil in Deutschland und in Skandinavien. Sie wird unter Anwendung von stilisiert organischen Formen und drastisch gekennzeichnet und kurvt Linien. Viele seiner Themen werden von der Natur genommen, obwohl ziemlich abstrakt dargestellt. Die Kunst Nouveau Art hat seine Inspirationen in der hohen viktorianischen Art, in Roccoco und in japanischem Art. Sie hat Affinitäten mit dem zeitgenössischen Pre-Raphaelite, dem Symbolist und den Künsten und macht Arten in Handarbeit.

Kunst Nouveau Architektur und Entwurf können in viele der Städte der Welt, in die Pariser Metrostationen möglicherweise am berühmtesten gesehen werden. Rennie Mackintosh war ein Hauptkunst Nouveau Architekten- und Möbelentwerfer, der in Schottland und in England arbeitete. Seine Arbeit liefert klassische Beispiele der Kunst nouveau Art. Glaswaren sind ein anderes wichtiges Feld, in dem Kunst Nouveau, vornehmlich in der Arbeit von Parisians, von Lalique und von Galle blühte, und der amerikanische Entwerfer Louis-Komfort Tiffany. Tiffany, Lalique und andere verlängerten auch die Art auf Schmucksachen und verschiedene dekorative Künste.

Kunst Nouveau erschien auch in den Anstrichen, in den Abbildungen und in den Reklameanzeigen der Ära. Einige der weithin bekanntesten Künstler in dieser Art sind Aubrey Beardsley, das berühmt Oscar Wildes Salome, Thomas Malorys Le Morte D'Arthur und die Zeitschrift das gelbe Buch veranschaulichte; Alphonse Mucha, ein tschechisches Malerbestes erinnerte sich für seine Plakatentwürfe; Gustav Klimt, ein Wiener Maler und Wandmaler gemerkt für seinen schweren Gebrauch von Gold und mosaikartigen Entwürfen; Henride Toulouse-Lautrec des Moulin Rougeruhmes; und Edvard kauen, ein norwegischer Maler, der einige der dunkelsten Beispiele der Art in seinem Friese der Lebenreihe Anstriche produzierte.

Kunst Nouveau wurde später mit dem 20. Jahrhundert durch die auftauchende Art- DecoArt gefolgt, die geometrischere Formen enthielt und ein sogar stilisiert Aussehen hatte. Jedoch hält Kunst Nouveau noch ein wenig von einem Einfluss in bestimmten dekorativen Künsten, besonders Schmucksachen.