Was ist Monophony?

Die Definition von monophony wird oder gespielte Anmerkungen von Musik gesungen, die nicht einen harmonischen Bestandteil haben. Stattdessen sind sie ein einzelner Melodien- oder Liedabschnitt. Einige Experten schlagen, die monophony auch gesungen werden können Melodien in den verschiedenen Oktaven, mit mehrfachen Stimmen vor, solange die Anmerkungen genau die selben bleiben. Dieses ist der Fall mit einigen gregorianischen Gesängen.

Eine zweite Definition von monophony ist, dass es ein Teil eines musikalischen Stückes ist, in dem eine einzelne Anmerkung allein gehalten werden kann. Dieses kann entweder gespielt werden oder gesungen werden, und einige verschiedene Instrumente können die gleiche Anmerkung halten. In dieser Definition muss die Anmerkung, ob gespielt durch einen Musiker oder viele, der einzige Ton an diesem Moment im Stück von Musik sein. Die langgehaltene Anmerkung in einer Oper ohne harmonische Begleitung ist monophony.

Zusätzlich zu den gregorianischen Gesängen stellen zahlreiche Formen der Gesänge monophony aus. Der byzantinische Gesang und der Ambrosian Gesang sind monophonisch. Plainchant oder plainsong, in dem Stimmen im Einklang singen, wurden früh in den Bereichen von Italien, von Irland, von Frankreich und von Spanien entwickelt. Troubadourliede der Mittelalter waren auch Beispiele von monophony. Während die Mittelalter und mit der Einleitung vieler mehr Formen der weltlichen Musik beendeten, wurde Interesse, an Harmonie zur Verfügung zu stellen, ausgeprägter, und viele Formen von monophony zurück gestorben.

Westliche Musik hält nicht die einzigen Beispiele von monophony. Die indische Musik, die ragas genannt wird, ist Gesänge, die während des Kundalini Yoga benutzt werden konnten, um sich das Chi oder die body’s Energiequellen zu engagieren. Dieses ist wirklich eine Form der musikalischen Therapie, langes Zurückdatieren der Gebrauch von musikalischer Therapie in der modernen Psychologie. Wie viele der christlichen Gesänge, rufen ragas das heilige hervor.

Einige Formen von monophony werden regelmäßig weltweit geübt. Dieses ist normalerweise die Weise, die jungen Kindern in den Chören unterrichtet werden zu singen. Tatsächlich das erste mal ein Elternteil einem Baby ein Lied ein cappella singt, möglicherweise wird “The Itsy-Bitsy Spinne, † das Baby zu monophony eingeführt. Chöre für sehr junge Kinder konzentrieren häufig sich auf alle Kinder, die im Einklang singen, da sie Kinder unterrichten, in der Melodie zu singen. Begleitung zu den Chören der jungen Kinder ist häufig die gleiche Melodie, die auf dem Klavier ohne harmonische Elemente gespielt wird; so ist sie zutreffendes monophony.