Was ist Ska?

Ska ist eine musikalische Form, die jamaikanische Musik wie Kalypso mit Jazz, Blau oder Felsen mischt. Die meisten Leute sind mit der ska Musik vertraut, die in den achtziger Jahren durch Bänder wie die Specials und die Verrücktheit produziert wird. Jedoch tiert die Form erheblich die Achtzigerjahre zurückda. Es wird gedacht, um entwickelte so weite Rückseite wie die Dreißigerjahre zu haben.

Reggae ist häufig wahrscheinlich der Vorläufer zum ska, aber tatsächlich beeinflußte ska die Entwicklung der Reggae. Das früheste ska kombiniert die Rhythmen von New- Orleansjazz mit dem Gebrauch der jamaikanischen Instrumente. Klavier und Gitarre wurden auch benutzt, und die Musik war charakteristisch Auftakt. Druck ist auf dem halben Schlag eher als der traditionelle Zählimpuls von Jazz und von Felsen, in dem der Druck direkt auf dem Schlag ist. Dieser Rhythmus wird auch in der Reggaemusik reflektiert.

Erste Welle ska Musik umfaßt die Arbeit des Prinzen Buster, Byron Lee und Peter Tosh, der später für seine Beiträge zur Reggae bekannt. 1964 beim World’s angemessen in New York, im Prinzen Buster, Peter Tosh und Byron Lee durchgeführt, Amerika ska Musik aussetzend, die vorher meistens nur in den Antillen gehört worden war.

Wie entwickelte Rockmusik, die ska Versionen von Musik die durch Rolling Stones und das Beatles häufig notiert wurden. Dieses ergab bedeutende Änderungen am ska und verursachte eine musikalische Form, die gehaltene Alternative eher als Mainstream sein würde. Die Einführung von Rock-and-Roll beeinflußte offenbar an zweiter Stelle Welle ska des späten 70s und des 80s.

Der britische Aufkleber, 2 Tonaufzeichnungen, notiert der meisten ska Musik des zweiten Alters. Die Musik behielt den frohen Schlag des ersten Welle ska und war eine angenehme Antithese zum Punkfelsen und zur neuen Welle. Die meisten Lyriken feierten das dumme. Vernehmbare Flächen waren häufig eine zu notieren und durchzuführen Herausforderung, da sie sehr schnelle Verbalisierungen erforderten, ähnlich Zunge Twisters. Das englische Beat’s, “Mirror im Badezimmer, † ist fast unmöglich, ohne eine ranke Zunge zu singen. Auch praktisch alle Bänder der zweiten Welle schlossen die begabten Hornabschnitte ein und viel unterschieden von anderer instrumenteller Musik der Zeit.

Ska kann anspornenpochenmusik, als es auch gutgeschrieben werden einschloß das Rösten, das die gesprochenen Lyriken ist, die auf den Rhythmen der Musik basieren. Wenn alles aber die Perkussionselemente eines ska Lieds entfernt wurden, würde das Rösten fast genau wie das Klopfen klingen, aber Thema neigt, Licht zu sein.

Drittes Welle ska trat Ende der Neunzigerjahre auf und schließt Musik von den Bändern wie kleiner als Jake und die Fisch-Knochen mit ein. Die dritte Welle ist häufig das härtere Schlagen und enthält Punkrhythmen. Rassische Gleichheit und Toleranz sind von der Kunstform charakteristisch.

Interesse am zweiten Welle ska reemerged, und es ist ziemlich allgemein, ska Melodien auf Werbungen zu hören. Das ist Fernsehsender VH 1. Mai im Teil, das mit diesem neuen Interesse gutgeschrieben wird. Der Kanal brachte vor kurzem ein Erscheinen auf dem Versuch, das Band, den englischen Schlag wieder herzustellen zur Sprache. Sie waren nicht in der Lage, alle englischen Schlagmitglieder zu veranlassen zurückzukommen, um ein Lied zu notieren, aber, da die Lüftung des Erscheinens, einige Mitglieder des ursprünglichen Bandes zusammen bereisen, und vor kurzem bereist in die US.

Zu glauben ist wirklich schwierig, zum ska zu hören und nicht wie Tanzen. Da die meisten Lyriken dumm sind, ist Spaß und verhältnismäßig zahmes, ska zu den Kindern einführend häufig eine große Weise, Kinder zu unterrichten zu tanzen, da sie nicht zu den ansteckenden, Rhythmen zu tanzen normalerweise widerstehen können. Die meisten zweiten Welle ska Bänder haben ihre Musik auf DVDs reproduziert oder die ursprünglichen Melodien haben, die für das Herunterladen auf dem Internet vorhanden sind.