Was ist Staub-Kunst?

Staubkunst ist eine Form der Kunst, die einfach allgemeinen Staub als das Mittel des Ausdrucks benutzt. Haushaltsstaub, im Freienstaub oder jede mögliche Form des formbaren Detritus ist mögliches Material für Staub Art. Die Arbeiten können zwei oder dreidimensionales sein und die gegenständlichen und abstrakten Bilder bilden.

Zweidimensionale Staubkunst gebildet using eine Vielzahl der Werkzeuge, einschließlich Finger, Bürsten und jedes spitze Instrument, die Formen und Linien verursachen können. Schattierung kann erfolgt werden, indem man weg Staub reibt, um die Oberfläche unten aufzudecken. Unterschiedlichen Druck an den Bereichen der Hilfen des Staubes anwendend, eine Strecke der Dunkelheit- und Lichttöne auch zur Verfügung stellen.

Texas-Staubkünstler Scott-Furt gesagt, dass er normalerweise eine bis vier Stunden fordert, zum einer fertigen Arbeit zu verursachen. Schmutzige Windschutzscheiben sind eine seiner Lieblingsoberflächen. Wade’s Fähigkeit ermöglicht ihm, die staubigen, ausführlichen Versionen solcher berühmter Arbeiten wie LEONARDO DA Vinci’s “Mona Lisa† und Vincent Van Gogh’s “Starry Night.† zu verursachen

Sobald abgeschlossen, anfängt die 2-D Staubkunst häufig zur Änderung t, die auf den umgebenden Bedingungen basiert, und sie kann überall von einigen Minuten zu einigen Tagen dauern. Schließlich gefegt im Freienarbeiten der Staubkunst weg durch Wind und Regen. Diese Art der Kunst erzielt Langlebigkeit, nur wenn sie fotografiert.

Andere KünstlerPressmassen des Staubes in empfindliche Skulpturen. Britischer Künstler Paul-Hazelton gedrehter Staub in kleine Darstellungen der Gegenstände wie menschliche Abbildungen, Schädel oder Insekte. Hazelton sagte, dass Staub auch einen metaphorischen Zweck dient und Andeutungen des Todes und des Zerfalls zur Verfügung stellt. Einige dieser Arbeiten sind so klein wie einige Zentimeter in der Länge und in der Höhe; andere sind genug hoch, eine hohe Decke zu erreichen.

Hazelton anwendet Wasser am Staub r, um ihn zusammenhalten zu lassen, dann trocknet sorgfältig das Stück, sobald die sculpting Arbeit fertig ist. Der Künstler enthält auch Staub in die Multimediaarbeiten und verleiht eine einzigartige, nubby Beschaffenheit zu den zweidimensionalen Bildern. Er benutzt die Staubhäschen, Tierleichen und Abfall, die auf Möbeln und Fenster Sills gesammelt, um die wispy aber dreidimensionalen Gegenstände zu errichten.

Staubkunst ist zu allgemeiner - gesehener Bürgersteigkunst unterschiedlich, weil Staubkunst auf gefundenen Materialien beruht. Gebrauch der Bürgersteigkünstler allgemein färbte Kreide oder Pastelle, die traditionelle Werkzeuge für Zeichnung sind. Einige Kunstspeicher verkaufen sogar eine Art Kreide spezifisch beabsichtigt für Plasterung. Städte wie New York die Stirn runzeln auf der Bürgersteigkunst und häufig entlassen es als Form der Graffiti. Wie die meiste Staubkunst ist Bürgersteigkunst temporär und schließlich gesehen nur in Gedächtnis und in Fotographien.