Was ist Suzani?

Suzani ist eine Form der traditionellen Stickerei, die nach Mittelasien gebürtig ist. Der Iran, Tajikistan und Uzbekistan sind aller für ihr suzani berühmt, und suzanis sind in der hohen Nachfrage auf der ganzen Erde, dank ein zunehmeninteresse an diesem traditionellen Gewebe. Wie viele Stammes- Fertigkeiten wird suzani häufig kopiert, wenn die Kopien neigen, von einer wenig Qualität als die wahre Sache zu sein, und dieses ist etwas, damit Verbraucher heraus für aufpassen.

Eine der definierenden Schlüsseleigenschaften des traditionellen suzani ist die Weise, in der getan wird. Sie beginnt mit Verkleidungen von handwoven Baumwolle/von silk Mischungsgewebe, die zusammen begossen werden, während ein Muster auf die Verkleidungen gezeichnet wird, und dann auseinandergezogen. Jede Verkleidung wird separat bearbeitet, und dann wird das Stück zurück zusammen, mit anschließenheftungen wenn notwendig zu den kleinen Abständen der Vertuschung in der Stickerei genäht. Ein traditionelles suzani schließt folglich einige Verkleidungen des Materials mit ein, eher als, bildend von einem festen Blatt des Materials.

Eine Vielzahl der verschiedenen Heftungen wird, mit vielen Stücken einschließlich eine Reihe der Kette und der Couch verwendet, die für die Sicht- und strukturellen Veränderungen nähen. Traditionsgemäß wird das Gewinde für die Stickerei von der Seide gebildet und gefärbt mit gebürtigen Materialien in den klaren Rottönen, in den Schwarzen und in den Golden. Synthetische Färbungen können außerdem benutzt werden, wenn die Chemiefasergewebe immer mehr populär werden, weil sie colorfast und sehr fett sind, im Gegensatz zu gedämpfteren natürlichen Färbungen.

Suzanis kann als hangings, Tischdecken, Gebetmatten und Bettdecken verwendet werden, unter vielen anderen Sachen. Sie sind entworfen, um Dekoration beim eine Schicht Isolierung auch addieren zur Verfügung zu stellen. Weil viele der Crafters moslemisch sind, haben suzanis selten Beschreibungen der Leute oder der Tiere und stattdessen kennzeichnen aufwändige Blumen- und geometrische Themen. Diese Fertigkeit wird fast ausschließlich von den Frauen geübt, und für einige Frauen, kann es eine Quelle der ökonomischen Unabhängigkeit sein, die Stickerei eine bewertete Fähigkeit in Mittelasien bildet.

Leute im Westen mit einem nahöstlichen oder zentralen asiatischen décor Entwurf mögen häufig suzani verwenden. Zuerst wurden diese schönen gestickten Stücke hauptsächlich zurück von den Reisenden geholt, und sie waren Kunstprodukte sowie dekorative Einzelteile. Bei Zunahme des Interesses am suzani, beginnen viele Importeure auch, gestickte Stücke von Mittelasien, einschließlich das Maschine-gestickte suzani zu tragen, das mit Polyester und anderen preiswerten Materialien gebildet wird. Vor dem Kauf eines teuren suzani für Leute, die nicht erfahren sind, wenn sie Hand-gearbeitete Stickerei und Stammes- Gewebe kennzeichnen, ist es eine gute Idee, einen Experten zu konsultieren.