Was ist Tango-Tanzen?

Tangotanzen ist eine Form der Paare tanzen mit einer reichen Tradition und einer Geschichte. Es hat die populäre Fantasie mit dem Bild eines Mann- und Frauentanzens drastisch, die Frau gefangen genommen, die eine Rose zwischen ihren Zähnen und „erfasst, eintauchend“ von ihrem Partner. Dieses kann ein unterhaltendes Bild sein, aber es nicht wirklich trägt viel Ähnlichkeit zum realen Tanz.

Tangotanzen stammte aus Buenos Widder, das Kapital von Argentinien, Ende des 19. Jahrhunderts. Es fing als Straßentanz an und wurde in den Stäben und in den Bordellen geübt. Tangotanzen bildete seine Weise nach Paris und dann nach Amerika durch das frühe - Jahrhundert des Th 20, wo es unter den „Scheichen“ und „den Prallplatten“ des Jazz-Alters populär wurde. Dieses ist, wohin das stereotypische Bild des Tanzes zuerst Sein erbte.

Tangotanzen verlor etwas von seinem Prestige in Argentinien nach der Großen Depression 1929, aber resurged in der Popularität, nachdem Juan Peron zur Energie kam. Es wurde eine Angelegenheit des nationalen Stolzes, zum zum Tango in der Lage zu sein. Nachdem zahlreiche Diktatorregierungen in Argentinien wieder den Tanz unterdrückten, kam er zum Leben in den achtziger Jahren nach der Premiere des Broadway Musikal für immer Tangos zurück.

Es konnte vom Tango das, das es eine kurze Zeit zu erlernen dauert, aber von einer zu erarbeiten Lebenszeit gut gesagt werden. Es ist ein in hohem Grade synkopierter Tanz mit stakkato Schritten. Das Paar tanzt es mit einem sinnlichen, drastischen Gespür, in einer nahen Umarmung, ihre Gesichter, die in die gleiche Richtung, die Arme gezeigt werden, die verlängert werden, übergibt zusammen umklammert oder Palmen. Im zutreffenden Argentinien-Tango treten die Paartänze mit vollem oberem Körper, während in der amerikanischen Ballsaalart, mit den Paaren beibehält nicht Kontakt des oberen Körpers in Verbindung. Tangotanzen bezieht einige fachkundige Schritte, einschließlich die Frau mit ein, die ihr Bein um ihren Partner anspannt, und einen Partner, der den rückseitigen Fuß in Rhythmus schleppt.

Tangotanzen hat auch seine eigene bestimmte Art von Musik. Sein TIMING und Rhythmen bringen die Schritte des Tanzes zusammen, und Musiker spezialisieren sich, auf, die Musik zu bestehen und zu spielen, die für Tangotanzen verwendbar ist. Es gibt Tangotanzenvereine ganz über den Vereinigten Staaten, und der Tanz ist in seinem Geburtsort von Argentinien noch populär. Es gibt die zahlreichen Web site, die seiner Musik und Technik, sowie die Kultur eingeweiht werden, die sie umgibt.