Was ist Tiefstand-Glas?

Tiefstandglas ist, das in den Vereinigten Staaten zwischen den zwanziger Jahren und den dreißiger Jahren produziert, während der Großen Depression Glas. Einige Hersteller gebildet Tiefstandglas, eine große Auswahl der Muster und der Farbentönungen verursachend, wenn die meiste Produktion fokussiert, im amerikanischen Mittelwesten. Seit den sechziger Jahren angesehen worden Tiefstandglas als Einzelteil eines Kollektors, und es ausgetauscht weit bei den Fertigkeitmessen, bei den antiken Speichern und bei den Sitzungen des Sammlers nd.

Dieses Glas gekennzeichnet indem man der im Allgemeinen geringen Qualität ist. Tiefstandglas gebildet durch Hersteller für Gebrauch als Werbegeschenkeinzelteil und erlaubte Firmen, Glasprodukte als Anreiz heraus zu geben, um ihre Produkte zu kaufen. Tiefstandglas eingeschlossen häufig beim Verpacken der Lebensmittel, zusätzlich zu durch Versicherungsverkäufer, Filmtheater und eine große Vielfalt der anderer Sektoren ausgeteilt werden d. In einer Ära, als Zeiten extrem stark waren, war die Allüre jeder möglicher Art des freien Produktes offensichtlich, und die hellen Farben und die verschiedenen Muster des Tiefstandglases appelliert vielen Leuten.

Allgemeine Farben für Tiefstandglas umfassen Rosa, Grün, Bernstein und hellblaues, mit einigen Herstellern, freies Glas produzierend. Selten, kam Tiefstandglas in Gelbes, in Rotes, in Schwarzes oder delphite, eine Art von undurchlässigem hellblauem. Einige Hersteller bildeten auch Milchglas, ein undurchlässiges weißes Glas. Tiefstandglas in Serienfertigung hergestellt gewöhnlich in den Maschinenpressen lt, und es kam beide in den allein stehenden Stücken und in den Sätzen.

Fenton Glas, Cambridge-Glas, Lancaster-Glas, US-Glas und das Hocking Glas, unter vielen anderen, alles bildeten Tiefstandglas. Diese Firmen produzierten gewöhnlich einige Muster sofort, damit sie eine Produktpalette auf Angebot hatten. Für die Familien, die kämpfen, um Enden treffen zu lassen, konnte ein Einzelstück dieses normalerweise farbigen lichtdurchlässigen Glases ein gehütetes Einzelteil werden, wenn viele Musternamen glücklichere Zeiten beziehend oder optimistisch die Zukunft untersuchen.

Ein in Verbindung stehendes Konzept ist elegantes Glas, ein viel hochwertigeres Glas, das für Kaufhäuser aus den zwanziger Jahren durch die Fünfzigerjahre produziert. Elegantes Glas entworfen als Alternative zum Porzellan, das für viele Familien zu teuer war, und dieses Glas ist auch das Einzelteil eines Kollektors. Bis zum den fünfziger Jahren geworden billiges Porzellan und Glaswaren leicht verfügbar und elegantes Glas weniger Appellieren gebildet, aber einige Haushalte hüten noch ihre eleganten Glasheirlooms.

Wenn Sie planen, Tiefstandglas zu sammeln, ist es eine gute Idee, einen erläuterten Führer zu kaufen, der Muster und Hersteller kennzeichnet. Für Wiedergabeglas heraus aufpassen, das nicht als Wertsache ist, und Glaseinzelteile vor Kauf auf Zeichen des Schadens sorgfältig überprüfen. Weil Tiefstandglas zurzeit der Fertigung so billig war, kann es Lochfraß oder Sprünge sehr schnell entwickeln, wenn nicht Brunnen behandelte.