Was ist William sagen?

William erklären ist der englische Name von zwei französischen Opern, beide angerufener Guillaume Tell. Das erste ist ein das drei Tat drame mis-en musique durch den französischen Komponisten André-Ernest-Modeste Grétry mit einem Libretto durch Michel-Jean Sedaine, basiert auf einem Spiel des gleichen Namens von Antoine-Marin Lemierre, und in Paris 1791 erstaufführt. Die Sekunde ist eine Oper mit vier Taten durch italienischen Komponisten Gioachino Rossini mit einem Libretto durch Etienne de Jouy und Hippolyte-Louis--Florentbis, mithilfe von Armand Marrast und von Adolphe Crémieux, und gegründet auf dem Spiel Wilhelm durch den deutschen Dramatisten und den Dichter Friedrich von Schiller erklären. Rossini’s William erklären erstaufführt in Paris 1829, an dem Punkt Grétry’s Arbeit modernisiert war, um zu konkurrieren.

Grétry’s William erklären erstaufführt sehr bald nach der Französischen Revolution, die 1789 stattfand, also ist es wahrscheinlich, dass die Themen Leute, die gegen ein bedrückendes Regime auflehnen, einen Akkord mit dem Publikum im Paris der Zeit geschlagen haben würden. Rossini’s William erklären, einerseits wurde durch die wieder hergestellten Bourbon beauftragt. Diese Arbeit war Rossini’s letzte Oper, und der Annäherungsversuch ist möglicherweise das bekannteste Teil, besonders der Abschnitt, der als die Themamusik für den einsamen Förster benutzt wurde.

Die Geschichte von William erklären stattfindet in der Schweiz, in der Österreicher anordnen, während Widerstand wächst. Beide Opern fangen mit einer unterbrochenen Hochzeit an. In jedem Fall wird das glückliche inländische Leben des Schweizers auf von ihren Unterdrückern zusammengestoßen. In Gréty’s Tat I William Tell’s heiratet Tochter den Sohn des Bezirkleiters, Melktal. Melktal Älterer wird vom österreichischen Kommandanten, Guesler zurückgehalten. Melktal lehnt ab, Guesler’s Kappe zu begrüssen, und in Bestrafung, werden seine Augen heraus eingesetzt. Die Partei beendet, während die Gäste ausgehen, die politische Situation zu beschäftigen.

In Tat II von Grétry’s William erklären, kommen die Schweizer im Dorfquadrat an und finden, erklären dass die, ist jetzt auch festgehalten worden, damit die Ablehnung die Kappe begrüßt. Er wird bestellt, einen Apfel weg von seinem son’s Kopf zu schießen, den er tut, aber Guesler findet, dass William hatte einen verborgenen Pfeil erklären, mit dem Guesler schießen, wenn er im Versuch ausgefallen war. Guesler lässt William erklären weggenommen durchgeführt zu werden. In Tat III, Entweichen vom Gefängnis erklären, wie der Aufruhr anfängt. Eintragfäden Guesler erklären und die Schweizer überwinden die Österreicher.

Rossini’s William erklären anfängt mit den Nachrichten, dass ein junger Schweizer Mann, Arnold Melcthal, in der Liebe mit der österreichischen Prinzessin ist, Mathilde. Von dort ziehen uns auf eine dreifache Hochzeit um, die durch Nachrichten unterbrochen wird, dass ein Schweizer Hirt einen österreichischen Soldaten getötet hat, der versuchte, die herdsman’s Tochter zu rauben. Freiwilligern erklären, ihn zur Sicherheit überzusetzen. Die Österreicher sind am Entweichen wütend und eine Geisel nehmen und vorbereiten, das Dorf rauszuschmeißen. Im Treffen der Tat II, Mathilde und Arnold und in ihm entscheidet sich, die österreichische Armee zu verbinden, um ihr zu gefallen. Die Schweizer sehen, was geschieht und der Versuch, zum von Arnold zu überzeugen, mit den Schweizeraufrührern anstatt einzutragen, geholfen in ihrem Argument durch die Tatsache, dass Arnold’s Vater gerade von den Österreichern ermordet worden ist. Die Schweizer Versammlung, zum von Untertanentreue und der Anruf zu den Armen zu schwören wird geklungen.

In der eröffnung Tat III von Rossini’s erklären William, glaubt Arnold, dass er Mathilde aufgeben muss, und erklärt ihr so. Zurück im Dorfquadrat, hat Gesler ein Festival bestellt, 100 Jahre der österreichischen Besetzung zu feiern und verlangt dass der Schweizer Gruß sein Hut. Erklären ablehnt nicht nur, den Hut zu begrüssen, aber wird erkannt, wie die Person, die half, die herdsman’s entgehen, und er wird festgehalten. Er erklärt seinem Sohn, das Signal zu geben, den Schweizer Aufruhr anzufangen, aber die Österreicher halten seinen Sohn außerdem fest. Gesler Aufträge erklären, einen Apfel weg von seinem son’s Kopf zu schießen, den er tut, und sind freigegebenes –, bis er bekennt, dass er einen zweiten Pfeil ließ, für Gesler bestimmen, das zu rearrest seins führt. Mathilde greift ein und verlangt, Schutz des Tell’s Sohns gegeben zu werden. Gesler sendet erklären zu einem gefährlichen Kerker in der Festung von Kà ¼ ssnacht. In Tat IV, verbindet Tell’s Frau ihren Sohn und Mathilde, und das Signal wird für den Aufstieg gegeben. Entweichen erklären und tötet Gesler. Das Dorf wird und der Schweizer Revel in der Schönheit ihres Landes und Freiheit freigegeben.