Was ist beiläufige Musik?

Beiläufige Musik ist die Musik, die verwendet, um eine drastische Leistung zu begleiten. Sie kann für Spiele, Radiosendungen, Filme und Fernsehen verwendet werden, und beiläufige Musik ist häufig ein sehr wichtiger Teil einer Produktion, besonders in der Filmwelt. Abhängig von der Produktion kann die beiläufige Musik für die Produktion spezifisch bestehen, oder bereits vorhandene Musik kann verwendet werden; wenn beiläufige Musik spezifisch zu einer Leistung in Auftrag gegeben, kann sie für die Produzenten teuer sein.

Die Idee der beiläufigen Musik ist ziemlich alt: der Grieche z.B. verwendete beiläufige Musik in ihren Spielen und zeichnete nach dem reichen Körper der Ritualliturgie, um den Blick, die Stimmung und fühlen ihrer Leistungen auf dem Stadium zu erhöhen. Viele alten asiatischen drastischen Künste verwenden auch beiläufige Musik, und, wie mit dem Griechen, hatte die Musik häufig sehr spezifische symbolische Bedeutung, die von den Mitgliedern des Publikums gut-verstanden worden sein.

Die Popularität der beiläufigen Musik in der Leistung eingewachsen en und abgenommen historisch h, aber verschwunden nie völlig. Dieses könnte gelten als ein Zeugnis zur Energie von Musik, weil Musik die Stimmung und den Ton eines Stückes auf eine Art vollständig ändern kann, die nicht erreicht anders sein könnte. Musik kann eine Szene erhellen, Spannung verursachen oder die Traurigkeit oder die Grausigkeit eines Ereignisses unterstreichen, und etwas beiläufige Musik fortgefahren, berühmt zu sein aus eigenem Recht. Viele klassischen Komponisten z.B. bestanden Stücke für Spiele und andere Leistungen, die später kamen, in der allein stehenden Leistung verwendet zu werden.

Beiläufige Musik füllt die Abstände zwischen Szenen und Taten, arbeitet als Hintergrund für Dialog und wird manchmal der Stern einer Szene, wie im Falle einer Tanzszene in einem Film. Aufbau der beiläufigen Musik kann sehr schwierig sein, wie der Komponist in der Lage sein muss, den gewünschten Modus zu erwähnen während, arbeitend innerhalb der sehr spezifischen Szenen- und Zeitbegrenzungen. Abhängig von dem Projekt kann ein Komponist, mit synthesizern und anderen Werkzeugen alleine arbeiten, oder er oder sie können eine Suite der Musiker verwenden, die von einem Quartett bis zu einem Orchester reichen, um den gewünschten Ton zu erhalten.

Buchstaben angereichert häufig durch die beiläufige Musik, die sie begleitet, wenn viele Hauptbuchstaben ihre eigenen Themen haben n. Komponisten können die musikalischen Themen, die auf spezifischen Ereignissen in der Leistung, wie einem Liebesthema für zwei Buchstaben bezogen, oder ein Thema auch verursachen, das bedeutet, um das entgegenwirkende Verhältnis zwischen zwei Buchstaben zu erwähnen. Während Projektoren und Zuhörer häufig von der Bedeutung der beiläufigen Musik ahnungslos sind und berücksichtigen sie, während das Aufsaugen einer Leistung sehr aufdecken kann.