Was ist die Definition der Avantgarde?

Im weitesten Sinne verwendet, bezieht sich Avantgarde jedes trailblazing Bewegung – normalerweise künstlerisch oder auf das Sozial–, das von einer kleinen Gruppe von Personen geführt wird, um neue Türen innerhalb ihres Reichs des Interesses zu öffnen. Spezifisch bezieht sich Avantgarde auf einen Moment innerhalb der Kunstwelt, die viele Schulen und Vor-bewegungen umgibt.

Während Avantgarde ursprünglich gewohnt war, nur innovative Bewegungen zu beschreiben, wie Zeit weitergekommen ist, haben viele Bewegungen den Aufkleber von avant-garde lang behalten, nachdem sie aufgehört haben, neu oder bahnbrechend zu sein. Dadaism und Modernismus z.B. ist beide betrachteten Beispiele des avant-garde Kunst –, obwohl beide herum für ein fast Jahrhundert gewesen sind. Dieses hat viele geführt, um Bewegungen als Avantgarde historisch zu beschriften und betont, dass in einer zeitgenössischen Einstellung sie nicht mehr avant-garde Formen des Ausdrucks sind.

Der Ausdruck, der experimentell ist, ist austauschbar mit Avantgarde häufig benutzt, besonders beim Konzentrieren auf einen speziellen Bereich des künstlerischen Interesses. Beispiele umfassen experimentelles Theater und experimentellen Film.

Versuche, spezifisch zu definieren und abzugrenzen, was ist und was nicht avant-garde ist, notwendigerweise problematisch sind, da die Definition schließlich eine der eigenen Meinung ist. Was innovativ scheint und Revolutionär zu einer Gruppe Kritikern kann zahm und übertrieben zu anderen scheinen. Während avant-garde Schulen wie Knallkunst und Fluxus einen ziemlich definierten Satz Kriterien haben für, was eine Arbeitsgemeinschaft ihrer Schule angehören lässt, hat Avantgarde keine solchen Vorschriften. Eher gilt ein Stück als avant-garde, wenn es avant-garde – eine Kreisargumentation ist, die viel allgemeines Durcheinander verursacht.

Etwas Anstrengungen sind vor kurzem, Avantgarde steifer zu definieren unternommen worden; diese Versuche stellten die Kriterien ein, damit ein avant-garde Stück mit dem Druck des Umschlags in Bezug auf die künstlerische Erfahrung hauptsächlich betroffen werden kann. Bearbeitet das existieren hauptsächlich, um eine politische oder Sozialerklärung abzugeben, die nicht auf Kunst gerichtet wird, nicht, als avant-garde zu gelten sind.

Einige Künstler, die als Avantgarde haben zurückgewiesen den Aufkleber völlig gelten, meiste behauptend es ist mehr Mühe, als sie ist. Es ist möglicherweise ironisch, dass die zu gelten Künstler höchstwahrscheinlich, als die Avantgarde die begrenzenaufklebern †am meisten entgegengesetzt sind,“, das sie wünschen, von den Grenzen und von den Aufklebern in ihrem künstlerischen Ausdruck frei zu brechen.

Avantgarde wird auch manchmal abwertend verwendet, besonders wenn man einen nicht-künstlerischen Bereich betrachtet. Philosophische und wissenschaftliche Ideen z.B. können als seiend zurückgewiesen werden die Avantgarde und anzeigen, dass sie mehr als Scheingeste existieren, um stehende Theorien und Tradition als anzufechten, um neue substantiatied Ideen vorzustellen.