Was ist die Suzuki-Methode?

Die suzuki-Methode ist eine populäre Methode des Unterrichtens der jungen Kinder, ein Musikinstrument, gewöhnlich die Violine oder das Klavier zu spielen. Die suzuki-Methode ist eine pädagogische Philosophie, die vom Dr. Shinichi Suzuki entwickelt wurde. Dr. Suzuki war ein Violinist von Japan, das anfing, jungen Kindern Musik Ende der Zwanzigerjahre und der frühen Dreißigerjahre beizubringen. Er glaubte, dass Musik mit Spracherwerb übereingestimmt werden könnte und dass, wenn junge Kinder die Fähigkeit hatten, Sprachfähigkeiten zu entwickeln, sie die Fähigkeit hatten zu erlernen, Musik zu spielen.

Obwohl die Suzuki-Methode zuerst in Japan vom Dr. Suzuki entwickelt und geübt wurde, fing die Methodenverbreitung zu anderen Teilen der Welt als gewonnenes Interesse der Musiklehrer an der Suzuki-Methode an und, sie zu studieren. Heute ist die Suzuki-Methode als pädagogische Philosophie angepasst worden, die in vielen Bereichen der Ausbildung der frühen Kindheit, nicht gerade Musik verwendet wird.

Musikalische Anweisung unter der Suzuki-Methode kann schon in drei Lebensjahren anfangen. Dr. Suzuki glaubte, dass es nicht notwendig für Kinder war, Blattmusik zu lesen, bevor sie erlernten, ein Instrument zu spielen. Er entwickelte diesen Glauben, der auf der Tatsache basierte, dass Kinder nicht erlernen, ihre Muttersprache zu lesen, bevor sie erlernen, sie zu sprechen. Die suzuki-Methode konzentriert sich auf Ohrenempfindlichkeit und Anerkennung, damit Kinder erlernen können, die Musik zu spielen, die sie hören, beim die Musik auch hören sie spielen.

Zusätzlich zum Entwickeln von Ohrenfähigkeiten, werden Kinder auch unterrichtet, sich zu merken. Mit der Suzuki-Methode spielen Eltern eine wichtige Rolle in ihrer child’s Musikalanweisung. Obwohl die Fähigkeit, eine musikalische Kerbe zu lesen nicht ein Fokus für das Kind ist, regt die Suzuki-Methode Eltern an zu erlernen, Musikdarstellung zu lesen, um ihrer Kindpraxis zu helfen.

Während die Kernphilosophie der Suzuki-Methode der Glaube ist, den Kinder erlernen können, um Musik zu spielen, gerade während sie erlernen zu sprechen, umfaßt sie auch den Glauben, der mit einer ernährenumwelt, ein Kind alles erlernen kann. Abhängig von dem Kind und dem Ausbilder kann ein Kind unter, der Suzuki-Methode zwischen drei und fünf Lebensjahren zu erlernen anfangen. Die Ausbilder, die mit der Suzuki-Methode vertraut sind, befinden sich ganz um die Welt und können gefunden werden, indem man heraus sucht und mit verschiedenen Musiklehrern spricht.