Was ist die Threepenny Oper?

Die Threepenny Oper, sterben Dreigroschenoper auf Deutsch, ist Spiel mit Musik. Sie besteht einer Einleitung und aus drei Taten und wird Komponisten Kurt Weill, Stückeschreiber Bertolt Brecht und dem Übersetzer Elisabeth Hauptmann gutgeschrieben, dessen Version von John Gay’s die Beggar’s Oper die Basis für das neue Werk war. Zusammenstellung John-Gay’s von Quellen - Musikal arbeitet durch Komponisten wie Henry Purcell, George Handel und John Eccles - für, welches er neue Wörter zur Verfügung stellte, Brecht Gedichte durch französischen Dichter François Villon und britischen Dichter Rudyard Kipling hinzufügte. Außer einem, das von der Gay’s Version einstellt, rescored Weill vollständig die Arbeit.

Die Premiere der Threepenny Oper fand in Berlin am Theater morgens Sciffbauerdamm am 31. August 1928, als die Premiere neuen Theatertruppe der Ernst-Josef Aufricht’s statt. Die Grundregelrollen wurden von den Schauspielern gespielt, die von gesprochenem Theater, von Kabarett und von Operetta gezeichnet wurden, und Weill’s Kerbe für 23 Instrumente wurde durch das Siebenperson Jazzband gespielt, das das Band Lewis-Ruth genannt wurde. Die Rolle von Jenny wurde von der Weill’sfrau, Lotte Lenya verursacht.

Die Geschichte der Threepenny Oper fängt, wie die Beggar’s Oper tut, mit einem Rahmen an. In der Einleitung teilt der Ballade-Sänger die Ballade von Mack das Messer mit dem Publikum, und Jenny, eine Dirne, zeigt ihn heraus. Tat I öffnet sich mit Jonathan Jeremias Peachum, Ausstatter eines Bandes der Bettler und vermittelt mit einem neuen Bettler für Eingang in seine Gruppe. Seine Gedanken sind anderwohin, gleichwohl - auf seiner Tochter Polly, die er wächst zu nah auf einen Highwayman Angst hat, der MacHeath genannt wird, aber besseres - als Mack das Messer bekannt.

Peachum’s Interessen werden gerechtfertigt, denn Polly und MacHeath feiern ihre Hochzeit in einem Stall in der Nähe. Die Hochzeitsgäste schließen den dienstfreien Hauptpolizisten von London, „Tiger“ Brown, ein alter Freund von MacHeath’s. zu Hause mit ein, erklärt Polly ihr Eltern ihrer Verbindung und Peachum, ängstlich, dass seine Tochter seine Berufsgeheimnisse verrät, Pläne, um MacHeath festhalten und gehangen werden zu lassen. Das erste Finale schließt die Tat.

In Tat II der Threepenny Oper, geht Polly zum MacHeath’s Versteck, ihn ihres father’s Planes zu warnen. Er erklärt ihr, wie man sein Geschäft während die gegangenen he’s laufen lässt. MacHeath geht vorhersagbar, Jenny-Fahrer zu finden, und sie verrät ihn zur Mrs Peachum und ein Polizist. MacHeath, genommen zum Gefängnis, entlässt einen den Tränen nah Brown und liegt zur Brown’s Tochter Lucy, mit der er vorher oben gebrochen hatte und erklärt ihr, dass er nicht zu Polly geheiratet wird. Seine Lüge wird aufgedeckt, wenn Polly hereinkommt, und die zwei Frauen argumentieren.

Unterdessen zahlt MacHeath weg den Warder, um seine Handschellen zu erhalten entfernt. Mrs Peachum kommt und zwingt Polly zu gehen, und MacHeath überzeugt Lucy, um ihm zu helfen zu entgehen. Durch Peachum, dass die Öffentlichkeit ihn, tadelt Brown erinnert verwirklicht, dass er MacHeath rearrested lassen muss. Das zweite Finale beendet die Tat und unterstreicht dass die Notwendigkeit, supercedes Sittlichkeitsgefühl zu essen.

Tat III der Threepenny Oper öffnet sich im Peachum’s Geschäft, während die Bettler sich vorbereiten, eine Szene an der Krönung zu verursachen. Jenny verrät wieder MacHeath’s wo ungefähr, und wenn Brown hereinkommt, Peachum und die Bettler festzuhalten, um die Krönung unbeeinträchtigt zu halten, geben sie ihm Jenny’s Tipp und lenken seine Aufmerksamkeit zu MacHeath ab.

Versuchend, herauszufinden, wo MacHeath ist, beeinflußt Polly einen höflichen Besuch zu Lucy. Mrs Peachum nimmt sie weg, um an beklagen zu setzen, da MacHeath verurteilt worden ist, um zu hängen. MacHeath hat kein Geld, das für Bestechungsgelder gelassen wird. MacHeath bietet den Weltabschied, aber, da er imist Begriff gehangen zu werden, unterbricht Peachum und erklärt, dass eine Oper ein glückliches Ende haben sollte. Brown kommt als der königliche Kurier, das begnadigende MacHeath und das Anheben er zur Peerswürde herein.