Was ist ein B-Film?

Ein B-Film ist ein Film, der auf einem verhältnismäßig niedrigen Etat gebildet, im Vergleich zu HauptSpielfilmen. Das B-Film Genre ist ziemlich verschieden, wenn die Repräsentanten von den käsigen Zukunftsromanfilmen reichen, bis zu straffen modernen Thrillern, und einige Leute glauben, dass das Ausdruck “B-movie† über eine Spitze zu lose geworfen. Auf jeden Fall sollten viele Beispiele von B-Filmen an Ihrem lokalen videospeicher leicht verfügbar sein, und einige moderne B-Film Produzenten freigeben auch ihre Arbeit ten, die on-line ist und erlauben Besuchern, ihre Filme herunterzuladen oder zu strömen.

Das “B† im “B-movie† ist ein Hinweis auf dem traditionellen Platz der B-Filme auf Festzelten einer doppelten Eigenschaft. Ursprünglich entwickelt B-Filme, um etwas zu haben, den zweiten Schlitz in einer doppelten Eigenschaft zu füllen und erlaubten Theatergönnern zu glauben, wie sie Wert ihres Geldes erhielten. Ein B-Film gebildet mit weniger bekannten Schauspielern und erheblich weniger dem Geld und erzeugen einen Film, der durchweg eine Anlagenrendite erzeugen, dank mit einem HauptSpielfilm zusammengepaßt werden.

Im goldenen Zeitalter von Hollywood, schlugen Hollywood-Studios Blockanmeldungsabkommen mit Theatern, in denen Theater angefordert, den gesamten Ausgang des Studios während einer Jahreszeit zu kaufen. Unter Blockanmeldung folglich erhielten Kinos begehrte Eigenschaften nach rechts zusammen mit B-Filmen, wenn die Preise in Form von flachen Gebühren sind oder einem Prozentsatz des Nehmens, abhängig von dem Film. Während Blockanmeldung nicht mehr zugelassen ist, fortfahren einige Studios ige, Theater in den Kauf der spezifischen Sätze Filme in den Hoffnungen der Erzeugung des maximalen Einkommens zu manipulieren.

Die Tradition der doppelten Eigenschaft, die begonnen, um in den fünfziger Jahren, als Filme zu sinken, wurde länger, aber der ausgehaltene B-Film. Der Ausdruck kam, im Allgemeinen verwendet zu werden, um auf jeden möglichen Niedrigetat Film zu beziehen, wenn die B-Filme in einer Strecke erscheinen, der Genren einschließlich Westerns, Scierfindung, Thriller, Grausigkeit, Fantasie, Ausnutzung und Geheimnis. Der B-Film kam, mit einer theatralischen Art, ein hölzernes Fungieren und Rohproduktsätze und -kostüme verbunden zu sein und verursachte einen sehr unterscheidenden Blick und ein Gefühl.

Viele Schauspieler und Schauspielerinnen erhielten ihren Anfang in den B-Filmen, während andere fortfuhren, ihre Karrieren in der B-Film Welt zu bilden. B-Filme auch verwendet worden als Prüfungsboden für Direktoren, Produzenten und andere Leute, die in der Filmindustrie arbeiten, und einige sogar fortfuhren, Hauptschläge zu werden. Einige B-Filme erzielt auch klassischen Status des Kults, wenn die Ventilatoren zum cheesiness angezogen, dieser Filme.

Am modernen Tag beziehen einige Leute auf Niedrigetat Filme, die die Nüchternheit der unabhängigen Filme als B-Filme ermangeln. Einige Leute genießen wirklich groß, an solchen Produkten zu arbeiten und nehmen einen B-Film als Gelegenheit, dumm zu sein und eine gute Zeit zu haben, obgleich solche Filme in ihrem eigenen Recht ernst auch sein können.