Was ist ein Ballettröckchen?

Das Ballettröckchen, zusammen mit pointe Schuhen, lassen Ballerinen wie Ballerinen aussehen. Wenn ein kleines Mädchen geht, als Ballerina betrügen-oder-zu behandeln, trägt sie selten den schwarzen Trikotanzug und rosafarbene Strumpfhosen des Balletts klassifizieren. NO- trägt sie das Rosa, sparkly, Tulle-Ballettröckchen.

Das Ballettröckchen ist ein interessantes Tanzkostüm. Es kann unglaublich durchdacht, oder süß einfach sein und währenddessen den Textzeilen und der Haltung des Tänzers zu ihrem besten Vorteil schmeicheln. Ballettröckchen ist übrigens die unscharfe Version des französischen Wort cul-cul. Cul-cul ist eine Art von Baby-sprechen Weise des Beziehens auf den Derriere, eher wie „tushy“ oder „botty-wotty“ auf englisch. Ein kann nur voraussetzen, dass das Ballettröckchen den Namen erhielt, weil man die Rückseite eines Tänzers in einem Ballettröckchen normalerweise sehen kann.

Das Ballettröckchen normalerweise entweder genannt klassisch oder romantisch. Ein klassisches Ballettröckchen ist der vertraute Kurzschluss, Pfannkuchen-wie, viel-überlagerter Tulle-Rock, der die genähte Erweiterung ist, die heraus von den Hüften gerade ist. Manchmal eingesetzt ein Drahtband in die Schichten nd, um sie sogar noch mehr heraus auflockern zu lassen. Das Balanchine klassische Ballettröckchen ist, mit kurzen Schichten, die oben fluff, eher als stehen steif heraus ein wenig weicheres. Das klassische Ballettröckchen gesehen in Balletts wie Swan See.

Das romantische Ballettröckchen ist eher wie ein Kleid oder ein Kleid. Vier oder fünf lange Schichten von Tulle genäht von der Hüfte und lassen in eine Rockform natürlich fallen. Diese Ballettröckchen sind im Allgemeinen weniger durchdacht als das klassisch und können in das Ballett Les Sylphides gesehen werden.

Obwohl ein Ballettröckchen gedacht werden kann, um die Ballerina „Blick zu definieren,“ muss ein Tänzer bis einen gewohnt werden. Wie oben erwähnt, üben die meisten Ballerinen in einem Trikotanzug und in den Strumpfhosen. Dieses ermöglicht dem Lehrer, jede Linie der Körper- und Punktfehler in der Kategorie sofort zu sehen. Ballerinen werden an die Bewegung ihrer Körper auf eine bestimmte Art und das Setzen auf Änderungen eines Ballettröckchens einige jener Bewegungen gewohnt.

Die meisten Ballerinen, die für ein Erscheinen proben, anziehen ein normales Praxis-Ballettröckchen für Kategorie und Wiederholung d. Dieses ermöglicht ihr, Tanzen in unterschiedlichem etwas zu gewöhnen an ziemlich. Es auch erlaubt ihrem Partner, zu erlernen, wie man Aufzüge tut und dreht mit ihr, beim Arbeiten um das Ballettröckchen. Dieses ist selbstverständlich mit einem klassischen Ballettröckchen besonders zutreffend, da der Rock den Danseur erfordert, einen bestimmten Abstand von der Ballerina zu halten.

Das selbe ist für ein romantisches Ballettröckchen, nur in umgekehrtem zutreffend. Eine Ballerina in einem klassischen Ballettröckchen kann ihre Armbewegungen finden geändert, während ihre Beinbewegungen die selben bleiben. In einem romantischen Ballettröckchen behindert nichts die Armbewegung der Ballerina, aber der lange Rock kann ihre Beinbewegungen ein wenig ändern. Sie muss ausgezeichnete Ballettform noch beibehalten, beim Halten des Rockes aus ihrer Weise heraus.

Ballettröckchen sein vorhanden von den Ballettgeschäften und online, oder sie können von den Mustern gebildet werden. Meistens sind sie die Schichten von Tulle genäht zu einem Bodysuit. Zutreffende Leistungs-Ballettröckchen können in drei Stücke jedoch kommen: der Baske oder Oberteil, der Rock und die Knickerbocker darunterliegend. Viele Ballettfirmen gebördelt vorzüglich Testblattoberseiten, die die Oberseite eines Rockes umfassen und umwandeln sie in, was Blick angefordert. Sie benötigen dann nur eine Vorwähler der normalen Ballettröckchen in einer Vielzahl von Farben. Dieses ermöglicht der Firma, mit einem viel kleineren Kostümetat zu arbeiten.

Praxis-Ballettröckchen beginnen an ungefähr $50 US-Dollars (USD), wenn die Leistungs-Ballettröckchen bei $150 USD für das romantische und mehr anfangen, für das klassische, da mehr Tulle und Schichten beteiligt sind. Ballettröckchen gewesen ein Teil des Kostüms der Ballerina für gut in 100 Jahren. Sie sind elegant und sind das Material von Fantasien.