Was ist ein Block-Druck?

Ein Blockdruck ist ein Stück gedrucktes Material, das using die Blockdruckentechnik gebildet. Im Blockdrucken schnitzt der Drucker den in einen festen Block gedruckt zu werden Entwurf, ganz wie einen Stempel. Der Entwurf kann Text umfassen oder lediglich sichtlich sein, und der Block kann am Papier oder an den Geweben angewendet werden. Blockdrucken ist eine alte Druckentechnik, und zahlreiche Beispiele der historischen Blockdrucke können in den historischen Rekorden von Europa und von Asien gefunden werden.

Die Ursprung des Blockdruckes können in den runden Zylinderdichtungen gefunden werden, die von den Mesopotamiern benutzt. Diese Dichtungen sind die ersten bekannten Beispiele eines örtlich festgelegten Entwurfs auf einem Element, das entworfen, über einem anderen Element gerollt zu werden und so bringt den Entwurf. Zylinderdichtungen hergestellt von geschnitztem Stein oder von Lehm er, aber Drucker begannen, zum Holz zu schalten, weil zu schnitzen war einfach zu behandeln und. Woodblock druckt, auch benannt die Holzschnitte, beherrscht der werdenden Verlags- Industrie für Hunderte Jahre. Der Stich ist ein Nachkomme des Blockdruckes, obgleich die Technik für die Schaffung des Blockes, mit dem zu drucken unterschiedlich ist.

Viele berühmten Künstler, wie Hiroshige, arbeiteten in den BlockPrintmedien. Blockdrucke benutzt auch, um Bücher und anderes gedrucktes Material zu produzieren. Drucker erlernten schnell, wie man mehrfarbige Blockdrucke, using Blöcke mit verschiedenen Entwürfen auf ihnen herstellt, welches verwendet werden könnte, um Farbe zu überlagern. Ein komplizierter Block für Drucken könnte Wochen nehmen, um zur Verkollkommnung zu schnitzen, und wenn es eine Störung gab, müssen der gesamte Block ausrangiert werden. Transchiermesser mussten eine ausgezeichnete Entwurfsrichtung, als die Blockdrucke in dem umgekehrten haben und bedeuteten, dass das Bild in der Reserve geschnitzt werden muss, damit es die rechte Weise druckt. Ein well-made Blockdruck ist ein erstaunliches Kunstwerk und darstellt Arbeitsstunden und eine großartige Sichtrichtung t-.

Einige Techniken können verwendet werden, um einen Blockdruck herzustellen. Zuerst eingefärbt der Block mit der Unterstützung einer Rolle. Die geschnitzten Bereiche zeigen oben als Weiß im Endprodukt, während die angehobenen Teile, die zurückgelassen, drucken. Der Block kann benutzt werden, um Papier zu stempeln, kann der Drucker Papier auf den Block setzen und es reiben, oder der Block kann in eine Druckenpresse angebracht werden. Jede Technik produziert einen Blockdruck einer etwas anderen Art, und wenn der Block gut für interessiert, kann sie immer wieder verwendet werden.

Es ist verhältnismäßig einfach, Ihren eigenen Blockdruck zu bilden. Das Arbeiten mit Holz kann schwierig sein, aber Linoleum ist eine ausgezeichnete Alternative. Erzeugnislinoleum vieler druckt modernes Künstler, indem es Stücke Linoleum schnitzt, und sie können leicht zu Hause gebildet werden. Das Linoleum, das für Linoleumschnitte bestimmt, kann in vielen Kunst-Versorgungsmaterial-Speichern, zusammen mit Werkzeugen gefunden werden, um es mit zu schnitzen. Mit dem Zusatz der Tinte, ist eine Rolle und Papier, der Künstler bereit, das Drucken zu beginnen, begrenzt nur durch die Fantasie.