Was ist ein Erhu?

Ein erhu ist ein chinesisches aufgereihtes Instrument, das in einem Solo, als Teil eines Orchesters gespielt werden, oder Sänger begleiten kann. Der dünne, etwas schilfige Ton des erhu ist mit chinesischer Musik in den Ohren der Bewohner des Westens sehr viel verbunden, da er so am meisten benutzt ist. Sobald man erlernt, den Ton eines erhu zu kennzeichnen, kann es von anderen Musikinstrumenten normalerweise bereitwillig ausgewählt werden, weil es so unterscheidend ist. Speichert, die auf chinesische Instrumente tragen erhus, zusammen mit ihren Zusätzen spezialisieren.

Es gibt einige Hauptteile zum erhu. Das erste ist ein kleiner mitschwingender Raum, traditionsgemäß umfaßt in der Schlangehaut. Der mitschwingende Raum angebracht zu einem langen, geraden Handgriff m, der am anderen Ende gekurvt werden oder verziert werden kann. Zwei Schnüre laufen hinunter diesen Handgriff zum mitschwingenden Raum, und sie angebracht an der Oberseite mit übergrossen abstimmenden Stöpseln n.

Ein erhu gespielt traditionsgemäß mit einem Bogen. In vielen Fällen angebracht der Bogen wirklich zum erhu, mit den Schnüren des Bogens n, der zwischen den Schnüren des Instrumentes und dem Handgriff verlegt. Der Spieler zieht folglich den Bogen gegen die Rückseite der Schnüre, eher als in der Frontseite, wie der Fall mit einer westlichen Violine. Das Abstimmen für erhus unterscheidet und die Überspannung der Instrumente im Allgemeinen über drei Oktaven.

Die Geschichte des erhu überspannt Tausenden Jahre. Die ersten Beispiele von erhus scheinen, während der Zapfen-Dynastie, ANZEIGE herum 600 aufgetaucht zu sein. Da das traditionelle chinesische Schriftzeichen für “erhu† anzeigt, dass es zwei Schnüre hat, geändert das erhu vermutlich wenig in den Jahrhunderten. Wechselnde Namen für das erhu umfassen huqin oder HU, und Bewohner des Westens nennen manchmal das Instrument ein “Chinese violin.†

Wenn es durch jemand gespielt, das sehr erfahren ist, kann ein erhu Haunting und ziemlich schönes sein. Es ist häufig benutzt, traditionelles Lied zu begleiten und Leistungen in China zu tanzen, da es jahrhundertelang gewesen. Erhus verbunden auch chinesische Orchester, hauptsächlich dank die Vorbereitungen, die in die frühen zwanzigsten Jahrhunderte geschrieben, die das erhu umfassen.

Es kann schwierig sein, jemand zu finden, um erhu im Westen zu unterrichten, da das Instrument betrachtet, unverständlich zu sein von einigen musikalischen Lehrern. In einem großen Stadtgebiet mit einer grossen asiatischen Bevölkerung, konnte es möglich sein, einen bereiten Lehrer zu finden. Andernfalls konnten die Leute, die interessiert, an dem Lernen, das erhu zu spielen, Speicher, an welchem Verkauf das Instrument oder an um um Aufgabe zu bitten versuchen wünschen das Bitten um einen erhu Lehrer beachtet.