Was ist ein Linocut?

Ein linocut ist eine Art Blockdruck, der ist, indem es Linoleum als die Entlastungsoberfläche verwendet. Linocuts kann ein auffallendes Niveau der Tiefe haben und Detail, besonders wenn es produziert wird durch erfahrene Künstler und einige Künstler, arbeiten in diesem Mittel. Linocuts sind sehr einfach zu bilden, das sie appellierend einigen Künstlern bildet, besonders die, die gerade beginnen, mit Blockdrucken zu experimentieren. Es ist nicht selten, ein linocut auf Anzeige in einer Kunstgalerie zu sehen, und solche Drucke sind häufig benutzt, Häuser und Büros außerdem zu verzieren.

Wenn ein linocut produziert wird, wird ein Stück Linoleum sorgfältig weg geschnitten, um einen gewünschten Entwurf zu verursachen. Dann wird das Linoleum eingefärbt und betätigt gegen ein Blatt Papier oder Gewebe, um den Entwurf zu prägen. Weil ein linocut im Allgemeinen wie ein riesiger Stempel ist, erscheint das Bild in umgekehrtem nach Drucken, also müssen Künstler rückwärts denken, während sie den Entwurf schnitzen, besonders wenn der Entwurf Text umfaßt.

Manchmal bringen Künstler das Linoleum zu einem Block des Holzes an, um ihn stärker und beständig zu bilden, obgleich dieses nicht angefordert wird. Das linocut kann produziert werden entweder, indem man das Linoleum im Bett einer Presse und des Druckens es legt oder indem man direkt das Linoleum an der Oberfläche anwendet, die gedruckt werden soll. Stücke produzierten mit der direkten Druckenmethode erfordern minimale Versorgungsmaterialien, die sehr bequem sein können.

Gerade wie mit regelmäßigen Holzschnitten, können linocuts in der Farbe produziert werden, indem man weg einen anderen Block für jede Farbe verwendet, oder an der Entlastungsoberfläche zwischen inkings, um die Teile zu ändern schnitzt, die eingefärbt werden. Weil Linoleum sehr einfach zu schnitzen ist, kann es benutzt werden, um Stücke mit einer hohen Stufe des klaren Details zu produzieren, ohne um das Knacken oder die Spaltung sich zu sorgen. Jedoch neigt es auch, schnell zu vermindern, also müssen Künstler an, wieviele Drucke denken sie, wenn sie Linoleum für ein Mittel, als das Linoleum halten, beginnen, aus Form heraus nach einem bestimmten Punkt zusammengedrückt zu werden wünschen.

Diese Druckherstellungtechnik wird in vielen Kunstmitten und -hochschulen unterrichtet, und es kann eine Spaßweise sein über, Blockdrucken zu erlernen zu beginnen. Um grundlegende linocuts zu bilden, ist alles, das Sie benötigen Linoleum, ein Bleistift für das Skizzieren, ein Transchiermesser, etwas Tinte und eine Rolle, die als ein brayer bekannt ist. Sobald Sie die Grundlagen erarbeiten, können Sie beginnen, mit dem Gebrauch der Farbe und der vielen künstlerischen Werkzeuge herum zu spielen, der Ihre linocuts erhöhen kann.