Was ist ein Puzzlespiel-Ring?

Ein Puzzlespielring ist ein Stück Schmucksachen gewöhnlich gebildet von einigen unterschiedlichen Bändern, die blockieren, in einem Muster von knotwork. Der Ring kann auseinandergebaut werden und ihn zu ein Puzzlespiel machen, das sorgfältig manipuliert werden muss, zurück zusammen gesetzt zu werden richtig. Hauptsächlich benutzt ein Puzzlespielring als Neuheit, obgleich aufwändige und kundengebundene Versionen als Hochzeit, Freundschaft und Versprechungsringe verwendet. Viele Schmucksachespeicher verkaufen Puzzlespielringe, die weit in der Kompliziertheit und im Preis ausgreifen.

Die Geschichte des Puzzlespielringes ist nicht völlig klar. Populäre Mythologie hat sie, dass die Idee in der Türkei entwickelt, als ein Mann sure sicherstellen wollte, dass seine Frau nicht auf ihm betrog. Er entwarf einen Ring, der auseinander kommen, als entfernt, und sie als sein Hochzeitsring dargestellt. Während diese Geschichte eine fantasievolle Spitze scheint, kennen einige Leute einen Puzzlespielring als türkischer Hochzeitsring und vorschlagen, dass die Legende ein Korn der Wahrheit haben kann.

Ein grundlegender Puzzlespielring hat nur zwei Bänder, und ist sehr einfach zu lösen. Vier und sechs Bandringe sind sehr allgemein, und erreichte Juweliere können Puzzlespielringe mit sogar noch mehr Bändern bilden. Alle Bänder blockieren und bedeuten, dass der Ring zusammen bleibt, selbst wenn die Bänder auseinander kommen und garantiert, dass keine Bänder verloren. Die Bänder können sein gebildet von einem Metall oder von einer Mischung der Metalle, abhängig von Geschmack. Sterlingsilber ist eine allgemeine Wahl des Metalls, während reine Goldpuzzlespielringe selten sind-, weil das Metall verformen kann, möglicherweise zerstörend der Puzzlespielring.

In vielen Fällen kommt ein Puzzlespielring mit dem Lösen von Richtungen. Das Lösen eines Puzzlespielringes erfordert Geduld und eine unveränderliche Hand. Wenn Sie mit einem Puzzlespielring kämpfen, erinnern, den Ring nicht zu zwingen oder zusammenzudrücken, weil die Verzerrung der Ringe es unmöglich zu lösen bildet. Sobald Sie den Fall von ihm erhalten, können Sie einen Puzzlespielring sehr schnell lösen, der ein ordentlicher Parteitrick sein kann.

Die Lösung zu einem Puzzlespielring zu beschreiben ist schwierig, da jeder Ring etwas unterschiedlich ist. Die folgenden Richtungen sind für einen grundlegenden Vierbandpuzzlespielring, aber sie können für größere Ringe extrapoliert werden und manipuliert werden. Sicherstellen, einen Puzzlespielring in den guten hellen Bedingungen und in einem Bereich ohne Ablenkungen zu lösen.

Beginnen, indem Sie die zwei äußeren Bänder kennzeichnen. Sie haben einen gerundeten, glatten Rand, eher als ein rauerer Rand aus dem Ring heraus. Sie zusammen mit ihrer knotwork “V's† Einfassung weg von einander holen und die zwei inneren Ringe baumeln lassen. Die baumelnden Ringe fassen und sie umwandeln und ihre knotwork Einfassung unten halten, damit die orientierten äußeren Ringe abwärts gegenüberstellen und ihr knotwork auch an der Unterseite ist.

Zunächst einen der inneren Ringe sorgfältig links herum verdrehen. Wenn die inneren Ringe richtig orientiert, nestle sie zusammen, und die äußeren Ringe verfangen zwischen ihnen. Sie können die inneren Ringe mehrmals neuorientieren müssen, dieses zu vollenden. Ihr Ziel ist, mit dem äußeren Band oben Ende, das innerhalb des kleinen Lochs eingeschlossen, das zwischen dem knotwork und dem Anfang der inneren Bänder auf beiden Seiten des Puzzlespielringes gebildet. Der Ring sollte wie das Ziffer “8† an diesem Punkt aussehen.

Eins der äußeren Bänder zunächst, sorgfältig drehen und sein knotwork unterhalb der inneren Ringe gleiten und es leicht runterdrücken, damit sein Band gegen die inneren Bänder nestles. Die selben mit dem anderen äußeren Ring tun, und den Ring leicht drängeln, damit das knotwork und die Bänder zusammen kommen. Das erste mal Sie dies tun, kann es einige Zeit nehmen, aber Sie erhalten an ihm sehr erfahren, wenn Sie halten zu üben. Wenn es irritierend wird, einen Sprungring benutzen, um die Bänder zusammenzuhalten, damit sie nicht trennen.