Was ist ein Signalhorn?

Das Wortsignalhorn kann benennen, um um den “Boogie Woogie Signalhorn-Jungen, das † zu kümmern, das von den Andrews-Schwestern von 1941 durchgeführt, aber die bugle’s Geschichte geht viel weiter hinten als die, zurück zu den Tagen, als sie für Jagdanrufe verwendet. Obgleich sie Messinginstruments– wie Trompeten sind, ältere Signalhörner der Trombones und des tubas– hatte keine Ventile. Heute gibt es valved Signalhörner, und dieser neuere Entwurf erhöht die Taktabstände, zu denen der Hornist Zugang hat. können das mellophone und das flugelhorn geschaute als Nachkommen des Signalhorns sein.

Das Signalhorn verbunden ist stark mit dem Militär, weil Signalhornanrufe kamen, als Signale verwendet zu werden, Ereignisse zu den Truppen zu verkünden. “Taps† ist ein amtlicher Signalhornanruf, der im Staat-Militär für ernste Gelegenheiten wie Begräbnisse und Denkmäler verwendet. Es ist auch das gespielte Signal jeder Abend, zum der Mitteilung zu übermitteln, dass die Arbeit des Tages erledigt und die Lichter ausgefallen werden sollten. Die gegenwärtige Musik angepasst von einem früheren Stück Musik im Juli 1862 von einem Anschluss-General, der Daniel Butterfield genannt t, unterstützt von einem Hornisten in seiner Brigade, die Oliver Willcox Norton genannt.

“Reveille, † ein viel helleres Stück mit Losen Energie, ist das Armeesignal für das Appell zu Beginn des Tages. Andere Signalhornfeldanrufe umfassen die Ansage der gewöhnlichen, täglichen Ereignisse: “Assembly benennen † “Breakfast, † “Mail Anruf, † “Drill Anruf, † und “Mess, † zum Beispiel. Aber andere Anrufe waren Feldsignale für wichtige militärische Operationen, wie das “The Rally† -, das benutzt, um die Truppen umzugruppieren; “Retreat† - der Befehl, während eines Militäreinsatzes zurückzufallen; und “The March†, zum der Soldaten zu informieren, dass es Zeit war, in Bewegung zu sein.

Außer seinem Militärgebrauch ist das Signalhorn ein wesentlicher Bestandteil des amerikanischen Trommel- und Signalhornkorps, das von der Blaskapelle entwickelte. Das Trommel- und Signalhornkorps besteht aus einem colorguard; der Perkussionsabschnitt, der Grubenperkussion sowie ein marschierendes Batterie drumline umfaßt, und das marschierende Batterie hornline. Drei verschiedene Größen des Signalhorns - Sopran, Bariton und Contrabass - sowie mellophones und Euphoniums, gefunden gewöhnlich im hornline.