Was ist ein Sittlichkeitsgefühl-Spiel?

Ein Sittlichkeitsgefühlspiel ist eine Art Theater, das in mittelalterlichem Europa allgemein war. Es benutzt allegorische Buchstaben, um dem Publikum moralische Lektionen, gewöhnlich einer christlichen Natur beizubringen. Das Sittlichkeitsgefühlspiel kann betrachtet werden ein Zwischenschritt zwischen den biblischen Geheimnisspielen des mittelalterlichen Zeitraums und dem weltlichen Theater der neueren Renaissance, wie der Spiele von William Shakespeare. Das Sittlichkeitsgefühlspiel ist ein kultureller Einfluss zu irgendeinem Grad geblieben, obwohl es groß in der Popularität abgenommen hat. Die grundlegende Voraussetzung des Sittlichkeitsgefühlspiels jedoch in dem ein „Everyman“ Buchstabe, der einfach zu beziehen ist, eine Reise bildet und durch Buchstaben währenddessen beeinflußt wird, irgendeine Art persönliche Vollständigkeit schließlich gewinnend, ist noch Common in vielen Arbeiten des Theaters und des Filmes.

Eine der auffallendsten Eigenschaften des Sittlichkeitsgefühlspiels ist die Weise, dass Buchstaben genannt werden. Anstelle von den normalen Namen werden sie durch die Qualität benannt, die sie darstellen. Im Everyman umfassen das berühmteste Sittlichkeitsgefühlspiel, einige der Buchstaben Stipendium, Wissen, Waren und Kindred. Schließlich verlassen alle diese Buchstaben den Held des Spiels, Everyman, während seiner Reise mit Tod, und nur Gut-Briefe bleibt mit ihm. Die Moral dieses Spiels ist folglich, der nur gute Briefe einem helfen können, in Himmel zu kommen und die keine anderen irdischen Sachen wirklich dauerhaft sind.

Das Sittlichkeitsgefühlspiel gestand Verfassern mehr Kreativität zu, als möglich mit dem ehemaligen Geheimnisspiel war, das sehr nah auf den biblischen und traditionellen Geschichten basierte. Diese Tendenz fuhr in neuere Jahrhunderte mit Sittlichkeitsgefühlspielen fort, die suchten, weltliche Lektionen zu unterrichten, wie die Regierungsform am besten ist. Während der Renaissance fuhren Spiele fort, weniger didaktisch und vom realen Leben allegorisch und repräsentativ zu sein.

Roman des Johnbunyans 1678, der Fortschritt des Pilgerers, während nicht ein Beispiel des Dramas, beruht schwer auf den Tropes des Sittlichkeitsgefühlspiels. Der Hauptbuchstabe, Christ, Treffenbuchstaben wie zuverlässiges, Goodwill und Unwissenheit auf seiner Reise nach der himmlischen Stadt von Zion.