Was ist ein Trikotanzug?

Ein Trikotanzug ist ein gemütliches passendes Übungs- und Leistungskleid, das den Körper von den Schultern zur Oberseite der Schenkel umfaßt. Einige Ausführende einschließlich Tänzer, Eis-Schlittschuhläufer, Seiltänzer und andere Zirkusausführende tragen Trikotanzüge. Die Achtzigerjahre waren wirklich die Blütezeit des Trikotanzugs und kamen zur Popkultur durch Filme und Tanztendenzen herein, und waren populäre Übungsabnutzung während dieser Zeit. Das Kleid kommt in eine große Auswahl von Farben und kann für Leistungen mit dem Kontrastieren der farbigen Verkleidungen, der Sequins, der Rhinestones und anderer Akzente verziert werden. In der Ballettleistung tragen viele Tanzfirmen standardisierte Trikotanzüge, damit sie nicht das Publikum ablenken.

Viele Verbraucher haben beobachtet, dass ein Trikotanzug einem einteiligen Badeanzug ähnelt, und es war tatsächlich die Inspiration für den modernen Trikotanzug. Das Kleid wurde von Jules Léotard, ein französischer Trapezekünstler entworfen, der in den 1800s durchführte. Während seiner Lebenszeit nannte er den Trikotanzug ein maillot, ein französisches Wort, das jetzt verwendet wird, um sich auf eine Schwimmenklage zu beziehen. Ende der 1800s fing das Ausdruck “leotard† an, “maillot, † zu ersetzen zu Ehren des Erfinders des Kleides. Die Kleider wurden für Tänzer im 20. Jahrhundert populär, sobald sie das Potenzial für Bewegungsfreiheit verwirklichten, die der Trikotanzug erlaubt.

Die meisten Ausführenden tragen nicht einen Trikotanzug alleine. Mindestens wird ein Trikotanzug mit Strumpfhosen getragen, aber er ist allgemein, ein Ballettröckchen um die Taille außerdem zu tragen, um den Leistebereich und die oberen Schenkel undeutlich zu machen. Für die meisten Leistungen wird ein armless Trikotanzug getragen, obgleich Trikotanzugfirmen auch Trikotanzüge mit den halben oder vollen Hülsen außerdem herstellen. In der Wiederholung tragen viele Tänzer Beinwärmer mit ihren Trikotanzügen, um Muskel das Einzwängen und Soreness zu verhindern.

Das elastische Material in einem Trikotanzug lässt ihn zur Form des Trägers gemütlich passen. Aus diesem Grund sollte Sorgfalt angewendet werden, wenn man Trikotanzüge beibehält, um materielle stretchy und im in guter Verfassung zu halten. Die meisten Trikotanzüge kommen sorgfältig Umbauten, die einzeln aufführen, wie sie behandelt werden sollten, aber als allgemeine Regel, sollte ein Trikotanzug die Hand, die, wenn gewaschen werden, möglich oder gewaschenes, Innere - heraus auf einem leichten Maschinenzyklus auf Kälte sein. In beiden Fällen sollte ein Trikotanzug gehangen werden, um zu trocknen, und wenn er mehrfarbig ist, sollten die farbigen Lattenabschnitte über die dunklen gehangen werden, um Farbenbluten herabzusetzen. Wenn ein Trikotanzug Sequins, metallische Gewinde und andere ähnliche Dekorationen hat, sollte es die Hand immer sein, die im kalten Wasser gewaschen wird.