Was ist ein Violoncello?

Der Violoncello oder das Cello kurz, ist ein Mitglied der Schnurfamilie, die Violine, Viola, Violoncello und doppelten Baß von am höchsten nach am niedrigsten mit.einschließt. Der vollständige Name, Violoncello, ist für die Standardpunktwertungabkürzung von Vc verantwortlich. für den Cellostab. Es gibt ein Cello, zusammen mit einer Viola und zwei Violinen, in einem Schnurquartett und einen Abschnitt der Cellos, vielleicht 10 oder so, in den großen Orchestern.

Während die Violine und die Viola unter dem Kinn gehalten und stillstehen auf der linken Schulter, dem Cello und dem Rest des doppelten Basses aus den Grund ten, wenn der Ansatz auf der player’s linken Seite gehalten. Spezifisch gehalten das Cello zwischen den Spielerknien, mit dem Ansatz gegen die gelassenen player’s schultern. Das Cello ist ein nicht-umstelleninstrument, wenn seine vier Schnüre in den Fünfteln abgestimmt, an C2, an G2, an D3 und an A3. Der Ein-Schnur gilt als die erste Schnur.

Alle fünf Finger, einschließlich den Daumen, benutzt für Betasten der Violoncello. Die Schnüre betätigt durch die Finger der linken Hand, um den Taktabstand und den Vibrato zu steuern, und Effekte wie Trills, Finger Tremolo, Glissando, mehrfache Anschläge und portamento zu verursachen. hergestellt natürliche und künstliche Harmonik auch durch Betasten lt.

Wenn sie das Cello spielt, zeichnet die rechte Hand oder aufprallt den Bogen hin und her über die Schnüre, abhängig von dem beabsichtigten effect–, das détaché, martelé, spiccato, der Bogen Tremolo umfassen kann, stakkato und louré – oder zupft die Schnüre für pizzicato das Spielen. Im Spalte legno playing– das Ausdruckmittel “with das wood† – das Holz des Bogens benutzt gegen die Schnüre. Spalte legno battuto ist ein Klopfen des Bogens auf den Schnüren; Spalte legno tratto bedeutet, das Holz des Bogens über den Schnüren zu zeichnen.

Da der Spieler den Cellobogen, den Aufwärtshub ausübt, der im Augenblick des Bogens anfängt und der Downstroke, der am Punkt beendet, einen erheblich anderen Ton haben. Während der Aufwärtshub auf unbetonten Schlägen eines Stabes häufig benutzter ist, hat er eine Tendenz, ein Crescendo zu verursachen, während der Downstroke, häufig benutzt auf den betonten Schlägen, besonders der erste Schlag eines Stabes, neigt decrescendo.

Das Cello benutzt als Ensembleinstrument, ein Solo- Instrument und im Jazz. Es gibt bekannte Cellokonzerte durch Dmitri Shostakovich, Samuel-Herrenfriseur, Sergei Prokofiev und Benjamin Britten. Einige bekannte Cellisten mit.einschließen Mstislav Rostropovich, Pablo Casals, Yo-Yo Ma, Jacqueline du Pré, Mischa Maisky und Jazz-Cellisten Tristan Honsinger und Abdul Wadud nd.