Was ist ein unauslöschbarer Bleistift?

Ein unauslöschbarer Bleistift ist ein Bleistift mit einer Art Blei, die nicht gelöscht werden kann. Klassisch hergestellt unauslöschbare Bleistifte mit Silbernitrat lt, obgleich andere Materialien außerdem benutzt werden können, und manchmal ist Graphit in das Blei für einen vertrauten Blick und ein Gefühl Misch. Ein eng verwandter Bleistift, der kopierenbleistift, ist eine Form des unauslöschbaren Bleistifts mit einer Anilinfarbe, die im Blei eingebettet.

Unauslöschbare Bleistifte eingeführt in den frühen 1800s, als Alternative zu den lästigen und manchmal teuren Federn der Ära n. Vor der Einleitung des unauslöschbaren Bleistifts, mussten Dokumente mit jeder möglicher Richtung von Ständigkeit mit Brunnen- oder Spulefedern geschrieben werden. Unauslöschbare Bleistifte herstellten den gewünschten dauerhaften Druck, ohne die verbundenen Schwierigkeiten en; die Markierungen, die im unauslöschbaren Bleistift gebildet, bleiben gesetzt, wenn jemand versuchte, das Dokument zu löschen oder wenn es in Wasser oder in ein Lösungsmittel fallen gelassen.

Im mid-1800s erweiterten Bleistiftfirmen auf das Konzept des unauslöschbaren Bleistifts, um den kopierenbleistift zu produzieren. Kopierenbleistifte haben eine interessante Eigenschaft: wenn sie Wasser herausgestellt, auflöst die Anilinfarbe s und herstellt eine purpurrote Tinte te. Jemand, das sein wollte, eine Kopie eines Dokuments zu produzieren, könnte das Dokument mit einem kopierenbleistift heraus schreiben und befleckt dann das Dokument mit einem feuchten Blatt Papier und eine Spiegelbild Kopie verursachen. Gewöhnlich benutzt dünnes Papier oder Gewebe, damit das Schreiben das Papier durchgelesen werden konnte.

Mit dem Aufstieg der Ballpointfeder und anderer preiswerter dauerhafter Markierungsalternativen, sind unauslöschbare Bleistifte nicht so allgemein, wie sie einmal waren, aber sie noch vorhanden sind. Einige Künstler mögen mit ihnen arbeiten, z.B. weil sie nicht befleckem, und sie können auch sein, Sachen zu markieren, die mit Tintenfedern geschädigt werden oder gekompromittiert werden konnten. Kunst-Versorgungsmaterial-Speicher sind eine gute Quelle für unauslöschbare Bleistifte, und diese Bleistifte können an den Hardware-Speichern auch manchmal gefunden werden.

Unauslöschbare Bleistifte markiert gewöhnlich offenbar, um Durcheinander zu vermeiden. Sie können einen unauslöschbaren Bleistift durch die Tatsache auch kennzeichnen, dass sie einen Radiergummi am Ende ermangelt, da die Markierungen, die durch diese Bleistifte gelassen, nicht gelöscht werden können. Jedoch ist es eine gute Idee, unauslöschbar zu halten und regelmäßige Bleistifte trennen, um unglückliche Fehler zu vermeiden.