Was ist eine Dia-Pfeife?

Die Diapfeife ist ein ungewöhnliches MetallHolzblasinstrumentinstrument, das zuerst im frühen entwickelt wurde - Jahrhundert des Th 20. You’ve hörte vermutlich den gleitenden Ton des Dias, besonders als stichhaltiger Effekt in den Karikaturen zu pfeifen. Einige der anderen Namen der Diapfeife schließen swanee Pfeife, Kolbenflöte oder Fahrradpumpenpfeife ein.

Die Namensfahrradpumpenpfeife gibt einen guten Anhaltspunkt zum Aussehen der Pfeife. Sie ähnelt einer Metallfahrradpumpe, wenn ein fipple, wechselnd genannt ist, ein Mundstück, das dem Liedflöte- oder -recordermundstück sehr ähnlich schaut. Die Diapfeife ist, Höhle aber hat einen Metallkolben, manchmal genannt einen Spulenkern, der die Hand sein kann, die verlängert wird oder, die verkürzt ist, um einen gleitenden Ton zu produzieren.

Es gibt Leute, die nachhaltige einzelne Anmerkungen über die Diapfeife wirklich spielen können und sein können, vollständige Melodien mit dem Instrument weg zu tragen. In diesem Fall die Diapfeife ist zu spielen mit dem Spielen eines Trombone, mindestens ein sehr kleines ein wenig vergleichbar. Sie müssen wie viel genau wissen, um den Kolben auszuziehen, um verschiedene Anmerkungen zu produzieren. Ein renowned Diapfeifespieler der Vergangenheit war Paul Trietsch. Ihn gilt vermutlich als den geschicktesten Spieler, zum des Instrumentes überhaupt zu spielen, obwohl andere weithin bekannte Musiker wie Louis Armstrong ein gutes “slide.† auch spielen konnten

Es hat einige symphonische Komponisten gegeben, die die Diapfeife gebrauchten. Maurice Ravel, der für seinen Arbeit Bolero am bekanntesten ist, benutzte die Diapfeife in einer Oper L’enfant und in den les Sortilèges (das Kind und die Banne). Zwar ist die Diapfeife in einigen Jazz benutzt worden und orchestrale Stücke, am allgemeinsten wurde sie in den Krugbändern der Zwanzigerjahre benutzt.

Krugbänder kennzeichneten eine Vielzahl der handgemachten Instrumente und die einzigartige Art des passenden Rechtes der Diapfeife innen. Ein anderer Komponist, der viel von der Diapfeife gebildet hat, ist Spitze Jones, die für seine geparodierte Deutungen von Musik von den dreißiger Jahren und vorwärts am bekanntesten ist. Jones benutzte die Diapfeife häufig und warf sie in verschiedene Punkte seines “arrangements† ein, um Stimmung zu erregen.

Diapfeifen sind billig. Sie können ein von Berufsqualität für ungefähr 15-20 US-Dollars (USD) kaufen. Sie können für ein Spaßinstrument, eine erstaunliche Weise bilden, stichhaltige Effekte zu addieren oder sind bloß ein kühler Krachmacher für Kinder. Sie können Anweisungsbücher für die Diapfeife kaufen, die Sie unterrichten kann, tatsächliche Anmerkungen und Liede zu spielen. Bewaffnet mit einer Diapfeife und -anweisungen konnten Sie der folgende Diapfeife-Virtuose gerade sein.