Was ist eine Kiefer-Harfe?

Die Kieferharfe ist eins der ältesten Musikinstrumente der Welt. Gelehrte datieren seine Ursprung zurück bis zu dem 3. oder 4. Jahrhundert BCE, und viel Verdächtiger, dass sie als die älter sein könnte. Das Instrument schaut im Aussehen und im Playability einfach, obgleich, es zu erarbeiten als härter sein kann, es scheint. Die Form der Kieferharfe ähnelt einem Hufeisen mit den Enden fast, die zusammen geklemmt werden. Ein Schilf ist in der Mitte. Wenn es gespielt wird, strahlt das Instrument einen schrulligen Twang mit einem metallischen Vibrato aus. Während seiner Geschichte ist die Kieferharfe durch Kulturen weltweit gespielt worden, wenn die meisten Kulturen mit ihren eigenen einzigartigen Namen aufgekommen sind, für sie.

Wenn sie gespielt werden, werden die spitzen Enden der Kieferharfe seitlich zwischen die Lippen gesetzt. Die Harfe nimmt vollständig nicht am Mund des Spielers teil, aber steht in der Frontseite still, gehalten an der richtigen Stelle mit den Zähnen des Spielers. Mit einer Kombination der Atmung, der Mundverschiebung und des Reedzupfens, ist der Spieler in der Lage, Twangs heraus unterschiedlich-klingen zu zeichnen. Die Twangs können sein kurz in der Dauer oder gebildet werden, um eine Art widerhallender Effekt zu haben.

Die Kieferharfe ist eins nicht nur der ältesten Instrumente in der Welt, aber eins auch von gespielt weit, verwendend über fast allen Genren von Musik. Sie ist von den Rockbandn, wie verwendet worden, das. Klassisches und westlicher Komponist Ennio Morricone des Isolationsschlauches hat sie in seinen Aufnahmen außerdem verwendet. Es kann in der Weltmusik, indische Musik und in anderen Genren auch gehört werden.

Die Kieferharfe ist so alt, dass es schwierig ist, wenn nicht unmöglich, sie zurück zu seinen Anfängen vollständig verfolgen. Die frühesten Aufzeichnungen des Instrumentes zeigen seinen Gebrauch in China um das 3. oder 4. Jahrhundert BCE an. Es ist wahrscheinlich älter, als das, jedoch und es hart sind, sicher zu wissen, ob es aus China oder anderwohin stammte.

Während die Kieferharfe seine Weise weltweit bildete, erwarb sie zahlreiche Namen und Spitznamen. Einige Listen haben mehr als 1.000 Namen gezählt, durch die das Instrument bekannt. In den Englisch sprechenden Ländern ist es die Mundharfe, die Ozark Harfe, die Saftharfe und die Harfe des Juden genannt worden - obwohl es keinen erheblichen Anschluss zur jüdischen Kultur hat. Viele der Namen in anderen Kulturen können in etwas Veränderung auf Mundharfe, weniger Trompete oder Harfe des Juden übersetzt werden. Einige konnten das Instrument als Snoopy Harfe sogar kennen, nachdem siegesehen gelegentlich das amerikanischen Snoopy Spiel der Zeichentrickfilm-Figur der Erdnüsse es siegesehen hatten.

Obgleich viele Kieferharfen mit Metall hergestellt werden, werden sie auch weitgehend using Bambus gebildet. Mit tatsächlich kann Bambus gewesen sein, was Kieferharfen ursprünglich Jahrhunderten vor gebildet wurden. Kieferharfen werden noch weltweit hergestellt und in der zeitgenößischen Geschichte können mehr Gebrauch und Aufmerksamkeit von den Spielern und von den Sammlern als überhaupt vorher erhalten.