Was ist eine Lied-Flöte?

Liedflöten sind eine Plastikversion der Sopranrecorder. Der Recorder ist ein frühes Windinstrument. Ein brannte in die Oberseite eines ausgehöhlten Schlauches durch und bildete verschiedene Anmerkungen, indem es verschiedene fingrige Muster auf den Löchern hinunter die Frontseite verwendete. Anders als eine Flöte werden Liedflöten eher wie einen Clarinet gehalten.

Kinder werden häufig zu den Liedflöten in den Mittelschulemusikprogrammen eingeführt. Sie können grundlegende Anmerkungen erlernen, aber die Resultate sind nicht immer allgemeinhin reizend. Besonders mit den billigen Modellen spielte durch Kinder, ist es extrem einfach, Anmerkungen flach zu spielen, oder Scharfes, indem es in Lied durchbrennt, geriffelt zu stark oder zu weich.

Dieses kann mit teureren hölzernen Recordern auch erzielt werden, aber die preiswerten bilden von den Plastikvorbereitet sie in Richtung zum Klingen ein wenig schrill. Resultate in den Liedflötekategorien für Kinder hängen davon ab, wie viel die Kinder bereit sind, zu üben und wie gut geversifiziert dem Lehrer ist, wenn, den Wert der Atemsteuerung übermittelnd. Kinder, die gelangen an, besitzen ihre eigenen Liedflöten neigen, mehr Gelegenheiten zu haben zu üben.

Liedflöten oder -recorder kommen in einige Größen. Die meisten Kinder erlernen auf Sopranliedflöten. Größere Recorder, die Alt, Beschaffenheit und Baßtöne kennzeichnen, können tiefe Töne eindrucksvoll geben. Kleine Recorder wie die sopranino Reichweiten merkt Ähnliches in der Höhe einer Piccoloflöte. Das 19. Jahrhundert vernachlässigte groß die Liedflöte anstatt der neueren Windinstrumente, aber viele berühmten Komponisten haben zahlreiche Duo-, Trio- und Quartettstücke für den Recorder.

Die Renaissancekomponisten, besonders experimentierend mit dem Konzept der mehrfachen Harmonien produzierten viel Musik für die Liedflöte. Einige Schlüsselrecorderkomponisten der Renaissance schließen Heinreic Issac und William Byrd mit ein. Neuere Komponisten wie J.S. Bach und Vivaldi würden einige Stücke für anders als sortierte Recorder bestehen.

Wenn ein Kind wirklich interessiert ist, an, die Liedflöte zu erlernen, kann sie eins der mehr Spaßinstrumente sein, zum zu erlernen. Es gibt viele Bücher, die dem Kind helfen können, an seinem oder eigenem Schritt zu erlernen. Wenn zwei Kinder interessiert sind, an zu spielen, konnten Sie nach Büchern suchen, die Betasten und Melodien für Alt- und Sopranrecorder unterrichten. Auf diese Weise, Ihre Kinder kann Duos vom Anfang erlernen.

Wenn Kinder Talent mit Liedflöten zeigen, konnten Sie etwas, teurere hölzerne Recorder zu kaufen erwägen. Da Musikinstrumente gehen, sind hölzerne Recorder für Kursteilnehmer einige der wenigen teuren Instrumente. Sie können ein verwendetes hölzernes oder ein hölzern mit Plastik gespitztem Recorder für weniger als 50 US-Dollars (USD) häufig finden. Im Allgemeinen bildete eine etwas bessere Qualitätsliedflöte als die- für Kursteilnehmer produziert eine angenehme klingende Melodie, als richtig gespielt.