Was ist eine Violine?

Die Violine ist das Sopranmitglied der Schnurfamilie, die auch, von am höchsten nach am niedrigsten, Viola, Violoncello und doppelter Baß einschließt. Es ist abgekürztes Vln. in den Kerben es von der Viola unterscheiden, die Vla ist. Es gibt zwei Violinen, zusammen mit einer Viola und einem Cello, in einem Schnurquartett und Abschnitte der ersten und zweiten Violinen in Orchestern, vielleicht 30 in allen in den großen Orchestern.

Die Violine, wie die Viola, gehalten unter dem Kinn und Reste auf den gelassenen player’s schultern., der Ansatz gehalten durch die linke Hand, die für Betasten benutzt, während die rechte Hand den Bogen hält. Die Violine ist ein nicht-umstelleninstrument und hat vier Schnüre, die in den Fünfteln an G3, an D4, an A4 und an E5 abgestimmt. Die höchste geworfene Schnur, die E-Schnur, genannt die erste Schnur.

Wenn sie die Violine spielen, betätigen die Finger der linken Hand die Schnüre, um den Vibrato und der Taktabstand zu steuern, und Effekte wie künstliche und natürliche Harmonik, Finger Tremolo, Glissando, mehrfache Anschläge, portamento und Trills zu verursachen. Im Finger pizzicato handrupft das links eine Schnur, aber normalerweise, überlassen das Zupfen und das Beugen die rechte Hand, um durchzuführen.

Bei der Ausführung mit der Violine, zeichnet formt die rechte Hand, schlägt oder aufprallt den Bogen über den Schnüren und die Bewegung zum erforderlichen Effekt – einschließlich Bogen Tremolo, détaché, louré, martelé, portato, das spiccato, stakkato und sul ponticello – oder, pizzicato zu verursachen, zupft die Schnüre. Das Holz des Violinenbogens benutzt in bestimmten Kästen, gezeichnet gegen die Schnur im spielenden Spalte legno tratto, oder geklopft auf den Schnüren im Spalte legno battuto, das bedeutet †spielt,“ Spalte legno “with das wood.†

Bogenrichtung ist ein wichtiger Faktor in der Schallerzeugung auf der Violine. Während der Aufwärtshub, in dem der Spieler den Bogen über den Schnüren zeichnet, die an den bow’s anfangen, zeigen, neigt, ein Crescendo zu verursachen und ist auf unbetonten Schlägen des Stabes, der Downstroke häufig benutzt, in dem der Spieler den Bogen über den Schnüren zeichnet, die an den bow’s beenden, zeigen, neigen, einen Decrescendo zu verursachen und sind häufig benutzt auf dem ersten Schlag eines Stabes, sowie anderen betonte Anmerkungen.

Die Violine benutzt als Teil des Kernensembles in den Orchestern aller Arten und Größen, in denen sie auch als eins der ersten Solo- Instrumente arbeitet. Solo- Violine kann im Jazz, im Blau, im klezmer, in der ungarischen Zigeunermusik und in anderen Einstellungen auch gefunden werden. Berühmte Violinenkonzerte umfassen die durch Beethoven, Mendelssohn, Mozart, Brahms, Tchaikovsky und Paganini. Einige bekannte Violinisten mit.einschließen Midori, Jascha Heifetz, Fritz Kreisler, Yehudi Menuhin, Anne-Sophie murmeln, Niccolo Paganini, Itzhak Perlman, Isaac Stern und Pinchas Zuckerman.