Was ist eine Zugabe?

Eine Zugabe ist eine zusätzliche Leistung, die, nachdem ein Ereignis zu einem Ende kommt, in Erwiderung auf Publikum verlangt nach mehr durchgeführt. Als allgemeine Regel geschmeichelt Ausführende sehr, um Anrufe für eine Zugabe zu empfangen, da es bedeutet, dass das Publikum ihre Arbeit so sehr liebte, dass sie nicht bereit sind, zu gehen, ohne gerade ein wenig mehr zu hören.

Das Wort “encore† ist für wieder französisch, obgleich die Franzosen selbst es vorziehen, BIS nach einer besonders guten Leistung zu benennen, wenn sie eine Zugabe hören möchten. Die meisten Ausführenden planen voran für Zugaben, zu garantieren dass alle Leute auf Stadium, zusammen mit der Mannschaft, wenn das Publikum eine Zugabe verlangt, und gewöhnlich bereit sind, ist das gewählte Stück entweder ein berühmter Standard des Ausführenden oder eine bemerkenswerte Vorwähler von der Leistung, die gerade geschlossen.

Bei seltenen Gelegenheiten verlangt ein Publikum eine zweite Zugabe, nachdem die erste Zugabe komplett ist, und Ausführende können beschließen, ihr anzuschließen, oder die Leistung zu einer widerstrebenden Zusammenfassung holen. Zweite Zugaben sind verhältnismäßig selten und eine große Ehre. Wenn eine zweite Zugabe durchgeführt, gewöhnlich beschlossen ein sehr ruhiges Stück, um das Publikum anzuregen, unten zu wickeln und fertig zu werden zu gehen.

Während Zugaben normalerweise am Hervorruf geschehen, wenn alle Ausführenden auf Stadium ihre Bögen durchführen und Lob vom Publikum empfangen gehen, kann eine Zugabe während einer Leistung auch stattfinden. Dieses ist extrem selten und im Allgemeinen auftritt in der Opernwelt n-. Wenn ein Stern plant, eine Zugabe durchzuführen, besprechen er oder sie sie mit der Form und dem Orchester zuerst und signalisieren dem Orchester, dass er oder sie eine Zugabe durchführen, wenn die Publikumsantwort sie verdient. Diese Art der Zugabeleistung erfolgt nach einer besonders schwierigen, schönen oder unterscheidenden Arie, und einige Opernhäuser die Stirn runzeln nach ihr.

Damit Ausführende eine Zugabe, das Publikum müssen nachhaltigen Applaus anbieten anbieten, und im Allgemeinen erwarten die Ausführenden auch, einen Stehbeifall zu sehen, bevor sie eine Zugabe durchführen. Rufe von “encore† oder von “more† vom Publikum können auch angesehen werden wie ein Stichwort, um eine Zugabe durchzuführen. Wenn das Publikum beginnt, während des Applaus oben zu verpacken oder rastlos zu schauen, bewilligen die Ausführenden ihnen eine Zugabe nicht und annehmen, dass Leute eifrig sind, nach Hause zu kommen.