Was ist eine diatonische Skala?

Die diatonische Skala ist eine Form der Musikskala, die eine Weiterentwicklung durch eine Strecke der Töne mit.einbezieht. Während die korrekte Skala häufig nach altes Griechenland als der Abgangsort zugeschrieben, gibt es auch Anzeigen, dass die grundlegende Skala bekannte als weite Rückseite wie der Zeitraum des Neanderthal Mannes war. Die diatonische Skala eingesetzt häufig in vielen verschiedenen Arten Musik heute und fortfährt und, eine Basis für Inspiration für neuen musikalischen Aufbau sowie Vorbereitungen für alte Lieblinge zu bieten.

Eins der allgemeinsten Beispiele einer diatonischen Skala bekannt als das heptatonia prima. Diese Skala hat eine Satzform, die als 7-35 gekennzeichnet. Dieses ist im Wesentlichen eine Skala mit sieben Anmerkungen, die fünf Vollständigton Schritte mit zwei Halbtonschritten besteht, die in weit Raumabständen unter den Vollständigton Schritten gesetzt. Das Muster wiederholt an der Oktave und gibt der Skala eine Richtung der Weiterentwicklung und der Einheit.

Die Entwicklung der modernen Tastatur beeinflußt direkt durch die diatonische Skala. Tatsächlich entsprechen die Anordnung für die schwarzen Schlüssel auf der Tastatur der Anordnung für die grundlegende diatonische Skala und neigen, als zu dienen Mittel des Helfens des Musikers beziehen auf dem Schlüssel und dem Ton.

Dieses grundlegende Konstruieren 7-35 bot die Basis für viel der europäischen musikalischen Tradition während der mittelalterlichen und Renaissancezeiträume. Die diatonische Skala fortfuhr che, als Hauptbestandteil im musikalischen Aufbau in das 20. Jahrhundert gut zu dienen. Während sie häufig in der frommen Musik, wie Aufbau beschäftigt, der als Hymnen in vielen Glaubentraditionen benutzt, gefunden worden die diatonische Skala auch im Jazzaufbau und sogar in einigen Formen des Landes und der westlichen Musik und der Rock-and-Rollmusik der Mitte spät zum 20. Jahrhundert.

Während nicht mehr der Einfluss im musikalischen Aufbau, der er einmal war, die diatonische Skala fortfährt, in vielen verschiedenen Formen des musikalischen Ausdrucks gefunden zu werden. Während sie manchmal dicht gefolgt, um einen spezifischen Effekt zu verursachen, kann die diatonische Skala wie ein Ausgangspunkt in der Kreation eines Aufbaus auch manchmal benutzt werden, wenn der Komponist hinzufügend oder Elemente wegnimmt, der grundlegenden Skala, um ein ursprüngliches Stück zu verursachen.