Was ist eine justierbare Klavier-Bank?

Eine justierbare Klavierbank ist eine Sitzplatzbank, die von einem Pianisten benutzt, der Höhenverstellung zulässt. Die Menge von Höhenverstellung schwankt mit jeder Bank. Die durchschnittliche justierbare Klavierbank reicht zwischen 19-23 Zoll (48.2-58.4cm) vom Fußboden.

Lage am Klavier ist ein wesentlicher Bestandteil des Spielens. Eine justierbare Klavierbank kann viele Lageprobleme beheben, die Kursteilnehmer und Lehrer arbeiten, um zu beheben. Um festzustellen wie Höhe oder Tief die Bank für korrekte Lage sein sollten, sollte ein Pianist am Klavier sitzen und ihre Hände nahe den Schlüsseln setzen als ob um zu spielen. Die Rückseite sollte gerade von Kopf zu Sitz, aber nicht steif sein. Der Arm von der Schulter zum zu stoßen sollte natürlich fallen. Wenn der obere Arm natürlich fällt, sollte der Unterarm Ähnlichkeit zum Fußboden ohne das Handgelenk laufen lassen, das auf oder ab biegt. Wenn das Handgelenk oben gebogen, sollte die Bank oben justiert werden. Wenn das Handgelenk unten gebogen, sollte die Bank unten justiert werden.

Diese Justagen sind ohne den Gebrauch einer justierbaren Klavierbank möglich, aber erfordern den Gebrauch von unkonventionellen Materialien. Es ist nicht ungewöhnlich, einen jungen Spieler zu sehen, auf Telefonbüchern, Resten des Teppichs oder Kissen zu sitzen, um den Unterschied bezüglich der Höhe zu bilden. Eine Justage unten für hohe Spieler mit einer herkömmlichen Klavierbank ist fast unmöglich, ohne die Beine der Bank buchstäblich zu sägen.

Der Mechanismus, der die Klavierbank justieren darf, gefunden unter den Sitzplätzen. Die große Mehrheit der Bänke sind manuell und benutzen einen spinnenden Drehknopf, um die Höhe aufzuwerfen oder zu senken. Ein Spieler sitzt am Klavier und dreht den Drehknopf Vorwärts, um oben zu justieren und rückwärts unten zu justieren. Es gibt mechanische Alternativen, die einem Pianisten erlauben, einen Schalter für die gleiche Justage zu benutzen.

Einige Sitze sind eine einzelne Maßeinheit, die auf und ab justiert. Sie können in einer Einzelsitzbank oder in dieser einer gefunden werden Sitze zwei Spieler. Eine andere Art justierbare Klavierbank aufgespaltet re, um zwei verschiedene Höhen zuzulassen. Diese Doppelsitze sind für das Spielen der Duos besonders nützlich, wenn Spieler von unterscheidenhöhen sind.

Eine justierbare Klavierbank kann in den verschiedenen Arten der Materialien gekauft werden. Leder ist eine populäre Wahl für den Sitz, da es extrem gut trägt, aber Plastik gegründete Alternativen zur Verfügung stellen eine ähnliche Art ohne die Kosten des Leders. Hölzerne Beine sind bei weitem die populärste Wahl, da viele Arten Holz sind vorhanden, das Klavier zusammenzubringen, das die justierbare Klavierbank begleitet. Des Schwarzen und weißer Ende des Mahagonibaumes, der Walnuss, gefunden allgemein.