Was ist negativer Raum?

Negativer Raum ist der Raum, der einen Gegenstand in einem Bild umgibt. In der Kunst ist negativer Raum extrem wichtig, da der Gebrauch von negativem Raum eine drastische Auswirkung auf die Stimmung und den Ton der fertigen Arbeit haben kann. Es ist auch eine wichtige Betrachtung im Entwurf, und der korrekte Gebrauch von negativem Raum kann für Drucker besonders schwierig sein, während subtile Unterschiede die Linie zwischen kunstvollem Erfolg kreuzen und Unfall abschließen können.

In einem einfachen Beispiel des negativen Raumes, wenn Sie Ihre Hand auf einem Blatt Papier verfolgen und die Verfolgung innen färben sollten, gelten den weißen Raum um Ihre Hand als negativen Raum. Sie konnten eine Umlenkung auch durchführen und im Bereich um die Verfolgung färben, aber den farbigen Bereich noch gelten als negativen Raum, da die Hand der Gegenstand im Bild ist. Wie Sie vorstellen können, wenn Sie an die Unterschiede zwischen diesen zwei Beispielen denken, der Gebrauch von negativem Raum in den Spielen eines Aufbaus eine sehr wichtige Rolle in der fertigen Arbeit.

Kunstvoller Gebrauch von negativem Raum kann die Vorstellung des Projektors des Gegenstandes ändern, der bildlich dargestellt, oder er kann eine sehr spezifische Stimmung verursachen. Negativer Raum ist häufig benutzt, Gegenstände in der Kunst zu gestalten und lenkt die Aufmerksamkeit des Projektors auf den Schwerpunkt des Stückes. Viele Leute mögen gleiche Mengen des negativen und positiven Raumes in einem Aufbau verursachen, um eine harmonische Balance zu erbringen, aber dieses angefordert nicht t, und das Spielen mit den Anteilen des Negativs zum positiven Raum kann sehr interessante Resultate wirklich erbringen.

Zusätzlich zu in den flachen Sichtkünsten betrachtet werden, ist negativer Raum auch ein Faktor im dreidimensionalen Aufbau. In Japan z.B. betrachtet die Ausgabe des negativen Raumes im Gartenentwurf, wenn die Leute auf negativen Raum als MA beziehen, betrachtet ein japanisches Wort für “gap.† negativen Raum auch in der Tanz-Choreografie und in der Positionierung der Schauspieler auf Stadium in den Produktionen, die von Oper zu Monologe reichen.

In der Typografie ist negativer Raum sehr wichtig, ob ein Drucker einen Zeitschriftenartikel oder eine Kunstbreitseite besteht. Abhängig von, wie das Stück besteht, kann negativer Raum die Bedeutung auf einige Arten ändern. Schlecht benutzter negativer Raum kann ein Stück hart bilden zu lesen oder unangenehm, zu betrachten, während gut ausgewogener negativer Raum Aufmerksamkeit auf die besonders wichtigen oder bemerkenswerten Stücke des Aufbaus lenken kann. In einigen Fällen kann der negative Raum wie der positive Raum, besonders im Falle einiger Firmafirmenzeichen so bemerkenswert werden.