Was ist zeitgenössische Architektur?

Zeitgenössische Architektur definiert formal als die Gebäudeart von heute. Heutige Arten jedoch sind ziemlich mannigfaltig und haben einige verschiedene Einflüsse. Beispiele der zeitgenössischen Architektur folglich nicht notwendigerweise haben die ähnlichen oder leicht erkennbaren Eigenschaften wie in der klassischen Architektur. Eine exakte Definition „der zeitgenössischen“ Architektur ist folglich nicht so einfach zu artikulieren.

Es erkannt im Allgemeinen, dass zeitgenössische Architektur eine Entwicklung der modernen Architektur ist. Während diese zwei Ausdrücke manchmal synonym verwendet, ist dieser Verbrauch nicht korrekt. Moderne Architektur bezieht die auf Gebäudeart vom frühen zum mid-20th Jahrhundert. Sie kennzeichnete klare Linien und ein Hauptgewicht auf Funktion. Jene Elemente, die moderne Architektur kennzeichneten, waren jedoch auch manchmal wahrscheinlich kalt und unpersönlich. Dieser Glaube führt zu die Kreation der zeitgenössischen Art, wie heute erkannt.

Wie die moderne Art anschließt zeitgenössische Architektur die Innen- und im Freienräume n, aber sie hinzufügt etwas persönliche Noten und Wärme während des lebenden Raumes nden. Der Gebrauch von natürlichem Licht spielt auch eine grosse Rolle, wenn er diese Art definiert. Aus diesem Grund sind große und ausdehnende Fenster ein Common und leicht eine anerkannte Eigenschaft der zeitgenössischen Häuser.

Grünes Gebäude wird auch ein starker Bestandteil der zeitgenössischen Art. Architekten heute legen mehr Nachdruck auf Energieeffizienz; sie sind auch stützbare, natürliche und aufbereitete Materialien der Anwendung und so herstellen umweltfreundliche Häuser he. Zeitgenössische Häuser auch integriert häufig durchdacht in ihre natürlichen Umlagerungen. Diese Praxis gekennzeichnet manchmal als organische Architektur.

Dieser Anschluss mit Natur verlängert von der im Freienlandschaft auf die Innenumwelt. Draußen können lokale Anlagen benutzt werden, um zu verzieren, oder das Haus kann um eine vorstehende natürliche Eigenschaft entworfen werden. Lebende Dächer, deren Anlagen als Dachmaterialien benutzt, um Energieeffizienz zu erhöhen, werden auch populär. Innere, natürliche Materialien wie Bambusbodenbelag und Granit Countertops sind allgemein.

Eigenschaften eines zeitgenössischen Hauses können folglich umfassen, ein Irregular oder ungewöhnlich ein geformter Rahmen, ein Plan des geöffneten Fußbodens, übergrosse Fenster, der Gebrauch von „grünen“ Bestandteilen, ein Mangel an dekorativen Details oder organischer Entwurf.

Vorstehende zeitgenössische Architekten mit.einschließen Frank Gehry ießen, der das Guggenheim Museum in Bilbao entwarf; John Andrews, der den KN-Aufsatz in Montreal entwarf; und Jean Nouvel, der das Quai Branly Museum in Paris entwarf. Im Laufe der Zeit entwickelt zeitgenössische Architektur einige Abzweigungen, jede mit seinen eigenen Eigenschaften, einschließlich Postmodernism, neomodernism und deconstructivism, unter anderem. Postmodern und neomodern Architektur zurückging zum Gebrauch der Verzierungen auf der Fassade des Gebäudes ging. Deconstructivism entwickelte vom Postmodernism und gekennzeichnet durch Ideen der Zerteilung.