Was sind Brite-Coms?

Richtig bekannt als britische Situationskomödien, einschließen Brite-coms jede mögliche Situationskomödie ns, die im Vereinigten Königreich produziert. Der Ausdruck verwendet regelmäßig in den Vereinigten Staaten, in denen verschiedene Wiederholungen der alten britischen Komödien durch die allgemeinen Fernsehstationen des Zustandniveaus zur Sprache gebracht, die das Public Broadcasting System oder das PBS bestehen. Brite-coms sind auch um die Welt auf einigen Kabelstationen vorhanden, die auf Komödie, Drama und andere Unterhaltungsopfer konzentrieren, die aus dem Vereinigten Königreich stammten.

In den meisten Fällen sind die britischen Sit-coms, die auf US-allgemeinen Sendestationen zur Sprache gebracht, langfristige Lieblinge, die nicht mehr in der Produktion sind. Zusammen mit Lüftung die ursprünglichen Episoden, die jede Reihe oder Jahreszeit der Fernsehenproduktion bilden, ist es nicht ungewöhnlich, damit halbjährliche Kapitals-Antriebe Wiedervereinigungepisoden der Komödien einschließen, die z.Z. in der network’s Aufstellung eingeschlossen. In einigen Fällen eingeladen die britischen Unterhalter, die in einen oder mehreren des Briten-coms starred, der z.Z. Projektoren angeboten, en, an der Kapitalsanhebenbemühung teilzunehmen und häufig bereitstellen interessante Leckerbissen über hinter den Kulissen Ereignisse issen, die stattfanden, als das Erscheinen in der aktiven Produktion war.

Für viele allgemeinen Sendungswesen des Zustandniveaus erzeugt die Einbeziehung der britischen Komödienproduktionen eine bedeutende Menge Einkommen. Beständig populär mit Projektoren, ist es nicht ungewöhnlich, damit das Zustandniveaunetz eine spezielle Nacht verursacht, die um die Lüftung von einigen unterschiedlicher Brite-coms aufgebaut, und dass die Nacht gebraucht, zum von Aufmerksamkeit auf andere zu lenken die Programmierung, die während der Woche angeboten. Von dieser Perspektive dient die Einbeziehung der britischen Fernsehenklassiker, Einkommen von den loyalen Projektoren nicht nur zu erzeugen aber vorstellt auch dieses Betrachtungspublikum zu anderem programmierenfahrpreise um, der vielleicht anders übersehen könnte.

In den meisten Fällen neigen der Brite-coms, der in den Vereinigten Staaten gelüftet, Programme zu sein, die in der Produktion von der Mitte des 20. Jahrhunderts bis der ersten Jahre des 21. Jahrhunderts waren. Die Reihen kennzeichnen einige der geliebtesten Sterne des britischen Fernsehens und einführen sie zu den neuen Publikum Jahre nach den Erscheinen re, die aktive Produktion gelassen. In einigen Fällen erlaubt die allgemeine Bekanntheit, die in den Vereinigten Staaten erzeugt, einige von BRITISCHEN Sit-comunterhaltern, lukrative Arbeit in den Produktionen zu sichern, die in den US, in Kanada und in anderen Ländern gegründet.

Vom meisten Briten-coms ist die einzigartige Mischung des britischen Esprits verbunden mit dem traditionellen konservativen Lager typisch, dass viele Leute einen Stempel der zutreffenden britischen Züchtung betrachten. Diese Kombination des trockenen Esprits und der Formalität geladen häufig mit doppeltem entendre, eine diese Tatsache Freudenpublikum um die Welt. Darstellt sogar ar, sind dass das, können die Dekaden, die durch das Kleiden und die politischen Hinweise des Tages alt und offensichtlich datiert sind, das Gelächter wegen des klugen Gebrauches von dieser Vorrichtung in scripting noch herausbekommen.