Was sind Gitarren-Vorsprünge?

Gitarrenvorsprünge sind eine Form der musikalischen Darstellung, die dem Spieler erklären, wo man seine oder Finger auf den Gitarrenansatz, eher als setzt, welche Anmerkung und Taktabstand zum zu spielen. Viele glauben, dass Gitarrenvorsprünge eine neue Form von Schreibensmusik sind, aber in der Wirklichkeit sind Vorsprünge jahrhundertelang benutzt worden. Viele finden, dass Gitarrenvorsprünge viel einfacher als das Standardschreiben der musikalischen Darstellung zu lesen sind.

Gitarrenvorsprünge sehen irgendwie anderer musikalischer Darstellung ähnlich aus. Ein Personal wird mit sechs horizontalen Linien gezeichnet, die die sechs Schnüre einer Gitarre darstellen, wenn die Spitzenlinie die niedrige e-Schnur ist und das Endergebnis die hohe e-Schnur. Eine Zahl auf einer der Linien stellt dar, welches Gitterwerk niedergehalten werden sollte, um eine typische Anmerkung zu produzieren. Z.B. würden drei auf dem Endergebnis anzeigen, dass die folgende Anmerkung im Lied ein G ist, gespielt auf der hohen e-Schnur.

Akkorde werden auf Gitarrenvorsprüngen auf beinahe gleiche Art und Weise als Anmerkungen dargestellt. Der g-Energienakkord würde als drei auf der Spitzenlinie des Stabes (6. Schnur) mit fünf auf den zwei Linien direkt unten dargestellt. Viele Gitarrenvorsprünge setzen auch die Buchstabedarstellung des Akkords über dem tablature, um dem Leser zu helfen, wenn sie den Akkord feststellen.

Gitarrentechniken können in Gitarrenvorsprünge auch leicht geschrieben werden. Normalerweise hat jeder Gitarrenvorsprung einen Schlüssel, zum der Symbole zu erklären. Dias werden häufig mit einem Vorwärtsschrägstrich zwischen den zwei Anmerkungen oder Akkorden dargestellt. Hammer-ons, wenn in einem Buch von Gitarre tablature, werden häufig als Bogen über und zwischen zwei Anmerkungen, mit dem Zug weg von einem aufgehobenen Bogen unter sie dargestellt. Ein Dia wird häufig mit einem Tildesymbol (~) dargestellt.

Es gibt eine wirkliche Enzyklopädie von vorhandenem on-line der freien Gitarrenvorsprünge. Fast jedes überhaupt geschriebene Lied kann auf dem Internet in der Vorsprungform irgendwo gefunden werden. Bei einem Punkt lagen viele Gitarrenvorsprungaufstellungsorte vorübergehend an den möglichen copyrightausgaben geschlossenes. Die Argumentation hinter diesem ist, dass viele glaubten, dass, indem die Herstellung der Gitarre, frei sie verletzten im Wesentlichen die ursprünglichen Künstler nach rechts zur Wiedergabe ihrer ursprünglichen Materialien mit Laschen versieht. Die meisten diesen Aufstellungsorten haben, da unter der Argumentation vorhanden wieder geworden, dass die Vorsprünge dort bloß sind, Leuten zu zeigen, wie man ihr Instrument spielt und als nur Lehrmittel existiert.