Was sind Holzblasinstrumente?

Die Holzblasinstrumentfamilie der Instrumente ist eine Gruppe Instrumente, die gespielt, indem man in ein Mundstück durchbrennt und ein Schilf umkleidet, um zu vibrieren und erzeugt einen einzigartigen Ton. Flöten gezählt auch in der Holzblasinstrumentfamilie, obwohl sie nicht ein Schilf mit.einschließen, wegen der Weise, in der sie gespielt. In einem Orchester sind das “woodwinds† der Abschnitt des Orchesters, das alle diese Instrumente mit.einschließt, und die Spieler setzen häufig zusammen. Holzblasinstrumente können sehr einfach sein, oder sehr schwierig, abhängig von dem Instrument und den meisten Musikern zu spielen mit dem Recorder beginnen, da an zu erlernen ist einfach.

Geöffnete Holzblasinstrumente wie die Flöte gespielt, indem man den Mund in einem exakten Winkel mit dem Instrument setzt und durchbrennt, um Ton zu erzeugen. Geschlossene Flöten haben ein Mundstück, das die Luft verweist, während es durch durch die Lippen des Spielers gedrückt. Das Ausdruck “woodwinds† im Hinweis auf Flöten kann verwirrend sein, da die meisten Flöten nicht hölzerne Elemente einschließen. Jedoch in beiden geöffneten und geschlossenen Holzblasinstrumenten, produziert der Ton, indem man Luft gegen einen Rand, im Vergleich mit dem Vibrieren der Lippen gegen das Mundstück verweist, wie der Fall mit Messinginstrumenten.

Mit Schilf gedeckte Instrumente haben jedes ein oder zwei Schilfe. Ein Schilf gebildet traditionsgemäß vom Holz oder vom Stock, obgleich moderne Schilfe von geformtem Plastik gebildet. Das Schilf angebracht in das Mundstück, und während der Spieler durchbrennt, vibriert das Schilf. Die Erschütterung des Schilfs erzeugt einen Ton, der mit Schlüsseln auf den Instrumenten moduliert werden kann, um verschiedene Anmerkungen und Töne zu bilden.

In einem einzelnen Reedinstrument gibt es nur ein Schilf. Einzelne ReedHolzblasinstrumente mit.einschließen das Saxophon und den Clarinet n. Doppeltes REEDHolzblasinstrumente haben zwei Schilfe und mit.einschließen das oboe, das englische Horn und den Bassoon. Einige ethnische Holzblasinstrumente haben sogar noch mehr Schilfe, mit bis vier. Einige dieser Holzblasinstrumente hergestellt vom Holz lt, aber die meisten ihnen einschließen metallische Elemente oder gebildet völlig vom Metall.

Obgleich einige Holzblasinstrumente mit Messinginstrumenten verwechselt werden konnten, da sie völlig vom Metall gebildet, haben sie einen sehr anderen Ton. Der Ton ist nicht Richtungs, und er ist viel weicher und weniger konkurrenzfähig. Die meisten Orchester haben eine Kombination der Holzblasinstrumente und der Messinginstrumente, zum einer reichen Mischung des Tones zu erzielen und kombinieren den empfindlicheren Ton der Holzblasinstrumente mit den raueren Tönen der Messinginstrumente. Viele Musiker sind zu Holzblasinstrumente und Messing aufheben fähig, da die grundlegenden Fähigkeiten, die benötigt, um sie zu spielen, sehr ähnlich sind.