Was sind Sekundärfarben?

Sekundärfarben sind die Farben, die indem sie zusammen zwei Primärfarben verursacht werden, kombinieren. Die genaue Art der Primär- und Sekundärfarben hängt davon, welches Farbensystem benutzt wird, besonders hinsichtlich ab, ob die Farben, die verwendet werden, Licht, Pigment oder Farbe sind. Jedes dieser Systeme hat unterschiedliches Sekundär, passend zu unterschiedlichem Primär, Farben. Unabhängig davon die Unterschiede zwischen verschiedenen Formen der Farbe jedoch werden Sekundärfarben immer die gleiche Weise verursacht - indem man zwei Primärfarben kombiniert.

Wenn Farben besprochen werden, ob hauptsächlich oder zweitens, es wichtig ist, das Mittel herzustellen, in dem die Farbe verwendet wird. Farbe kann auf zwei Arten im Allgemeinen definiert werden: additive Farbensysteme und subtractive Farbensysteme. Additive Farben sind im Allgemeinen farbige Formen des Lichtes, in denen kombinierend oder hinzufügend, zusammen verschiedene Farben der Lichter neue Farben verursacht. Subtractive Systeme beziehen sich auf Pigment oder Farbe, in denen Farbe verursacht wird, indem man aufsaugt, oder subtrahierende, bestimmte Wellenlängen des Lichtes und des Reflektierens anderer Wellenlängen, die das Aussehen bestimmter Farben verursachen.

In einem additiven System wie farbigem Licht von einem Monitor oder von einem Projektor, sind die drei Primärfarben rot, blau und Grün. Die drei Sekundärfarben sind magentarot cyan-blau, gelb, und, die Kombinationen von jedem von diesen sind: Magenta von Rotem und von Blau, gelb von Rotem und von Grünem und von Cyan-blauem vom Blau und vom Grün. Wenn alle drei Primärfarben des Lichtes zusammen kombiniert werden, verursachen sie weißes Licht.

Subtractive Systeme haben verschiedene Sekundärfarben, abhängig von der Art des Systems, das verwendet wird. Pigment, das gewöhnlich für Druckenbilder benutzt wird, hat Cyan-blaues, Magentarotes und Gelb als die drei Primärfarben. Die Sekundärfarben für Pigment sind dann Blau, von Cyan-blauem und von Magentarotem; Rot, von der Magenta und vom Gelb; und grün, von Cyan-blauem und von Gelbem. Während diese Pigmente kombiniert werden, verursachen sie dunklere Farben, bei der Kombination des Lichtes verursachen eine hellere Farbe; die Kombination aller drei subtractive hauptsächlichfarben verursacht Schwarzes oder ein schlammiges bräunliches Grau. Sie ist wert, zu merken, dass Pigment und Licht gegenüber von den Sekundär- und Primärfarben haben.

Die drei Sekundärfarben, die häufig in den Kunstklassenzimmern unterrichtet werden und besprochen sind, sind die, die auf Farbe basieren, die auch ein subtractive System ist. Farbe verwendet Rotes, Blaues, und Gelb als die drei Primärfarben und orange, violett und Grün als die Sekundärfarben. Wenn sie kombiniert werden, stellen Rot und Gelb Orange her, rot und Blau violettes oder Purpurrotes verursachen, und Blau und Gelb verursachen Grün. Es gibt auch tertiäre Farben, die verursacht werden können, indem man eine Sekundär- und Primärfarbe kombiniert, obwohl diese selten verwendet werden.