Was sind Timpani?

Timpani sind große, schalenförmige orchestrale Trommeln, alias kettledrums. Weil die Schüssel des Timpani, der als der Resonator dient, von kupfernem gebildet wird, können sogar Leute, denen can’t viele orchestralen Instrumente kennzeichnen, diese, von den berühmten Lyriken erkennen, “There waren kupferner unterer Timpani in den Pferdenzügen, /Thundering und donnern, ständig das way† vom Lied “Seventy-Six Trombones† im Meredith Wilson Musikal der Musik-Mann.

Timpani sind membranophones, Instrumente, die ihren Ton durch die Erschütterung einer Membrane produzieren, die häufig wirklich von der Haut hergestellt wird und über eine Öffnung ausgedehnt. Das erste Perkussionsinstrument, zum in einem Sinfonieorchester, Timpani Standard zu werden werden häufig mit Pergament bedeckt, obgleich Plastikhäute auch benutzt werden. Der Timpanist stimmt den Timpani ab, indem er das abstimmende Pedal verwendet, um das Pergament festzuziehen oder zu lösen und den Taktabstand ändert.

Obgleich Timpani nur zwei im Allgemeinen im Orchester im klassischen Zeitraum gefunden wurden, ist es jetzt der Standard zum Haben vier oder sogar fünf. Die allgemeinen Größen sind 32 Zoll (81-cm.), 28 Zoll (71-cm., 25 Zoll (63.5-cm.) und 23 Zoll (58.5-cm.) und wenn es ein Fünftel gibt, ist es wahrscheinlich ein 21 Zoll (51-cm.) ein “piccolo† timpano. Wenn das kleine timpano gefordert wird, aber nicht vorhanden, ist es üblich, mit einem RotoTom zu ersetzen. Diese Trommeln haben überschneidenstrecken und von am niedrigsten nach am höchsten werden gegeben gewöhnlich als D2 zu A2, zu F2 zu C3, zu Bb2 zu F3, zu D3 zu A3 und zu F3 zu B3. Es gibt zwei Schulen Trommelplazierung, wenn einige Timpanists, setzen die größte Trommel rechts ihr und andere sie nach links ihr setzend.

Timpani werden mit Holzhammern und während es Standardtimpaniholzhammer in der harten, mittleren und weichen Vielzahl gibt, ihm ist nicht ungewöhnlich, Timpani mit Trommelstöcken, Filzholzhammern, Korken oder Flanell vorangegangenen Holzhammern, Holzhammerhandgriffen oder sogar den Fingern zu spielen gespielt, der Betrugla mano genannt wird. Timpani sind zum Produzieren der Anschläge, Rollen und Glissandos und Glissandorollen fähig.

Timpani werden für spielende Ensemble und, das seit Beethoven, für Soli benutzt. Eins der berühmtesten Timpanisoli ist die Öffnung von auch Sprach Zarathustra durch Richard Strauss, verwendet in Film 2001 Stanley-Kubrick’s: Eine Raum-Odyssee. Anrufe George-Frideric Handel für Timpani sechs in der Musik für die königlichen Feuerwerke, Ludwig Van Beethoven benutzt sie in seinen letzten drei Symphonien, und Recitative und Improvisation Elliot-Carter’s für vier kettledrums ist für Solo- Timpani. Berühmte Timpanists haben Louis Charbonneau, Vic-Förde, Timothy K. Adams, jr., Fred Hinger, Richard Miller und Wolfgang Schuster miteingeschlossen.