Was sind Wand-Tätowierungen?

Wandtätowierungen können auf zwei Sachen beziehen: versteckte Stücke Gestaltungsarbeit in den Hotels, Restrooms und andere öffentliche Orte oder Schablonen fabriziert für Gebrauch, wenn Räume gemalt. Im Falle der geheimen Wandtätowierungen ist er unbekannt, wieviele öffentlichen Plätze mit der Gestaltungsarbeit verziert worden, die von den stark vereinfachten Mustern bis zu aufwändiger moderner Kunst reicht. In der zweiten Richtung können Schablonen für Wandtätowierungen in einer Vielzahl der Hauptverbesserungsspeicher gefunden werden, und die Tonleiter von Blumen zu Sport bezogenen Entwürfen laufen lassen.

Geheime Wandtätowierungen betrachtet von vielen Künstlern, eine subversivee Weise des Änderns der Welt um sie zu sein. Es sei denn ein Künstler spezifisch ein Stück Arbeit hervorhebt, kann es gesehen nie bis den Anstrich, Spiegel, oder Möbel, die er nach gemalt, verschoben. In vielen Fällen befestigt Raumkunst fest an den Hotelwänden und hinzufügt eine zusätzliche Herausforderung der Schaffung einer Wandtätowierung che. Einige Anarchisten bevorzugen Wandtätowierungen als Modus des Ausdrucks außerdem und einbetten die revolutionären oder provozierenden Mitteilungen in ihnen en.

Geheime Wandtätowierungen konnten auch gelten als Vandalismus, gerade wie Graffiti sind. Während die Kunst häufig erstaunlich ist, angewendet sie an einer Oberfläche e, die nicht für Art. bestimmt. Besonders wenn Künstler fette Primärfarben und Schwarze verwenden, kann das Stück schwierig sein, vollständig zu löschen und den unabsichtlichen Wirt mit einem Hauptreinigungprojekt lassen. Selbst wenn das Stück geschätzt, es sei denn es richtig versiegelt worden, knackt es, abzieht t, verfällt, und anfängt, unansehnlich zu schauen h.

Es ist unklar, wo geheime Wandtätowierungen entstanden, obgleich es wahrscheinlich ist, dass sie herum gewesen, solange Hotelkunst hat. Die Richtung der künstlerischen Verbesserung kombiniert mit Anarchistentat gehabt immer einen Anklang in den anonymen Schauplätzen wie Hotels, in denen Künstler Hunderte Meilen entfernt am nächsten Tag sein können. Einige geheime Wandtätowierungen sehen nie das Licht des Tages, während andere von den neugierigen Reisenden herausgestellt werden können, die im Großen Kontrastn zu anderer subversiveer Kunst wie Graffiti, das gesehen manchmal durch Tausenden, bevor sie oben bedeckt.

Das Ausdruck “wall tattoo† zugeschrieben worden Joshua Homme, ein Felsenmusiker n, der mit einigen Bändern einschließlich Queens des Steinzeitalters und des Eagles des Todesmetalls gespielt. Wie viele Künstler aufwendet Homme ein großes der Zeit in den Hotels beim Reisen es, die ihn angespornt haben können, geheime Überraschungen für zukünftige Gäste zu lassen, obgleich es unwahrscheinlich ist, dass er die erste Person war, zum so zu tun.

Tätowierung-Schablonen ummauern, einerseits entworfen, von den Hauptinhabern absichtlich angewendet zu werden, um einen Raum zu verzieren. Sie kommen in eine Vielzahl der Muster von den einfachen Streifen, die entworfen, entlang die Decke zu den großen und Komplexentwürfen laufen gelassen zu werden, die eine gesamte Wand bedecken konnten. Kleinere Wandtätowierungen können entlang eine Wand in einer Strecke der Farben kunstvoll zerstreut werden. Normalerweise aufgenommen die Schablonen zu einer Wand pz, die bereits gemalt worden und vorbereitet worden, und die Schablone kann mit einer Bürste, einem Schwamm oder einer Sprayfarbe abhängig von dem gewünschten Blick der Fertigware angewendet werden.