Was sind die verschiedenen Arten der Kunst-Finanzierung?

Die Kunstfinanzierung ist finanzielle Unterstützung für Künstler und die Arbeit, die sie in Form von Bewilligungen verursachen, Stipenien und allgemeine Kunstprogramme. Der Ausdruck bezieht im Allgemeinen auf jede mögliche Kunstfinanzierung, die nicht vom Handelsverkauf der Arbeiten von Art. national kommt und Gemeindeverwaltungen, Privatunternehmen und wohlhabende Einzelpersonen Finanzierung Einzelpersonen oder Kunstorganisationen anbieten. Dieses ist die Primärmittel der Finanzierung für viele Formen der Kunst, die nicht zu massenproduzierten, HandelsGeschäftsmodellen verleihen. Die löschbaren Arten von Politiken und von Kunst verursachen manchmal Kontroversen über öffentlich finanziertem Art.

Seit alten Zeiten gestützt worden Künstler durch leistungsfähige Abbildungen wie Könige, Kaiser und Päpste. Dieses System weiter entwickelt während der Renaissance, während deren große Künstler wie William Shakespeare und Michelangelo Patronat von den wohlhabenden Zustand- oder Kirchesystemen genossen, um ihre Meisterwerke zu verursachen. In den modernen Zeiten geblieben die Kunstfinanzierung eine Weise, damit wohlhabende Leute erhöhen Prestige bei der Unterstützung der Arbeit ihrer Lieblingskünstler. Nationale Kunstprogramme unterdessen gefördert die Entwicklung der Kultur in den Gemeinschaften um die Welt. Während der Großen Depression der Dreißigerjahre, speicherten revolutionäre US-Programme wie das Bundeskunst-Projekt viele Künstler von verheerender Armut.

Heute zur Verfügung gestellt ein bedeutender Anteil Kunstfinanzierung von den Grundlagen, die im Geheiße der großen Korporationen arbeiten. Diese haben den doppelten Nutzen der Verringerung der allgemeinen Belastung der Unterstützung für Symphonien, Ballettfirmen und andere Kunstorganisationen bei der Lieferung der Steuerfreijahre zur spendenden Firma. Wohlhabende Einzelpersonen gründen häufig Grundlagen aus den gleichen Gründen. Kirchen anbieten das Kunstpatronat, das sie während der Renaissance, taten nicht außer der Unterstützung der gelegentlichen Glaube-in Verbindung stehenden Kunst oder der Literatur r. Einige Klöster jedoch anbieten Schreibensstipenien für Künstler im Wohnsitz n.

Zustand und nationale Wesen sind eine andere Hauptquelle für die Kunstfinanzierung. In den Vereinigten Staaten zur Verfügung gestellt die nationale Ausstattung für die Künste (NEA) Millionen in den Künsten, die jedes Jahr seit 1965 finanzieren. Die lokalen Kunsträte und die ähnlichen Zustand-gegründeten Agenturen anbieten auch Bewilligungen und Stipenien d. Viele privaten Künste, die Grundlagen zusammenbringen, Zustand-zur Verfügung stellten die Finanzierung und effektiv verdoppelten die Menge jeder möglicher Bewilligung. Wenn Regierungen Etatmängel gegenüberstellen, sind diese Kunst-in Verbindung stehenden Programme manchmal unter ersten diesem Politiker versuchen zu schneiden, obgleich ein starker allgemeiner Protest sie häufig konservieren kann.

Künstler schildern häufig die Extrema der menschlichen Erfahrung, die zu einigen Leuten störend oder sogar schokierend sein kann. Die allgemeine Kunstfinanzierung ist gelegentlich das Thema der Kontroverse, wenn Politiker oder ihre Bestandteile den Verdienst der verwegenen Künstler infrage stellen. In den achtziger Jahren und in den neunziger Jahren kam das NEA unter Feuer für die Unterstützung der Arbeiten der Künstler wie Robert Mapplethorpe, Andres Serrano und Karen Finley. Die 2000 Film schmutzigen Abbildungen dramatisiert eine dieser Kontroversen. Im 21. Jahrhundert gefährdet die allgemeine Kunstfinanzierung wieder, dieses mal durch Schrumpfungzustand und nationale Haushalte.