Wer sind die königlichen Schlagzeuger von Burundi?

Die königlichen Schlagzeuger von Burundi sind eine Gruppe von 20 Leuten, die traditionsgemäß an den Hauptzeremonien in Burundi durchführen, eine landumschlossene Nation in Zentralafrika. Zusätzlich zur Ausführung an den Geburten, an den Begräbnissen, an den Taufen und an den Krönungen in ihrem eigenen Land, reist dieses begabte Perkussionsensemble auch um die Welt, die für Leute durchführt, die an den afrikanischen Künsten und an der Kultur interessiert sind. Viele Leute betrachten die königlichen Schlagzeuger von Burundi, einer der feinsten Perkussionsensembles in der Welt zu sein, und ihre dynamischen Leistungen werden häufig sehr gut gesorgt.

Das Ensemble ist multigenerational, wenn die Väter beibringen ihren Söhnen die Kunst des Trommelns und der Leistung. Die Schlagzeuger drehen sich während der Leistung, spielen verschiedene Instrumente und nehmen Ruhepausen, um einen ununterbrochenen Strom von Musik herzustellen, die nicht bis das Ende der Leistung stoppt. Einige der königlichen Schlagzeuger von Burundi sind auch Tänzer, und eine Leistung fängt traditionsgemäß mit einer Prozessions- und Tanzleistung an, in der die Schlagzeuger mit ihren Instrumenten auf ihren Köpfen hereinkommen und singen und tanzen, während sie gründen.

Die Trommeln, die in der Leistung benutzt werden, werden von den ausgehöhlten heraus Baumstämmen hergestellt, die mit Tierhaut überstiegen werden. Die Primärtrommel bekannt als das Inkiranya. Ingoma und Amashako Trommeln helfen, den Schlag der Leistung herzustellen und zu tragen, während Ibishikiso Trommeln dem Rhythmus folgen, der durch die Primärtrommel eingestellt wird. Die Schlagzeuger sind häufig ziemlich aktiv, während sie spielen, springen in die Luft und tanzen, da sie mit ihren Instrumenten arbeiten.

In Burundi ist die Trommel ein heiliges Musikinstrument. Sie symbolisiert Regrowth, Ergiebigkeit, Familie und die Befugnis des Königs. Das Trommeln ist ein wichtiger Teil burundische Kultur jahrhundertelang gewesen, und Leistungen durch die königlichen Schlagzeuger sind Feiern der Kultur und des Erbes zusätzlich zum Sein erfreuliche musikalische Ereignisse. Die burundischen Schlagzeuger führen manchmal an den Ereignissen mit anderen afrikanischen musikalischen Ensembles durch, und in den kleinen Schauplätzen können sie Fragen und das Sozialisieren nach der Leistung begrüßen.

Zusätzlich zum Reisen der Welt seit den sechziger Jahren, haben die königlichen Schlagzeuger von Burundi auch einige Aufnahmen für ihre Ventilatoren gebildet. Ihre Art und Technik ist auch für Inspiration von anderen Musikern verwendet worden, und manchmal werden ihre Liede in den musikalischen Leistungen probiert. Da die königlichen Schlagzeuger von Burundi prestigevoll und populär sind, werden Leistungen in Ihrem lokalen Bereich vermutlich gut publiziert, wenn sie auftreten, und Sie können ihre Aufnahmen durch lokale Musikgeschäfte und Internet-Einzelhändler auch finden.