Wie kann ich Wolken malen?

Wolken sind ein reizendes Bild und ein Motiv für künstlerische Arbeit. Ob, arbeitend an einem Landschaftsanstrich oder ein Wandbild oder einen Rand für Ihre Wände verursachend, Wolken für Romance, Verträumtheit und natürliche Schönheit symbolisch sind. Es gibt einige Faktoren, zum zu betrachten, wann, die Wolken malend, basiert auf Ihrem Mittel, Erfahrung und Zielen.

Um Wolken zu malen, müssen Sie zuerst entscheiden welche Art Sie sehen möchten. Abhängig von Aufbau und Höhe kommen Wolken in alle Formen und in Größen. Sie können Wolken, die dünn und wispy sind, oder schwere donnernd Stürme malen wünschen. Einige Leute lieben das flaumige, Eibisch-wie Beschaffenheit der Kumuluswolken, während andere die uneinheitlichen Muster eines Makrelehimmels bevorzugen. Erwägen, Bezugsfotographien zu nehmen oder Arten der Wolken online zu erforschen, um zu verfeinern, was Sie malen möchten. Viele Künstler glauben, dass intensive und studierte Beobachtung ein Schlüssel zum Sein ein erfahrener Maler ist.

Sie müssen auch die Farbe des Himmels feststellen, um Wolken für Ihr Projekt zu malen. Bevorzugen Sie einen multi-hued, vibrierenden Sonnenuntergang oder geschwollenen weißen Wolken gegen einen azurblauen blauen Himmel? Using Acryl oder Ölfarben können Sie Wolken und Himmel gleichzeitig malen und die Farben auf Ihrem Segeltuch oder Wand zusammen mischen, um die rechte Beschaffenheit und das Verhältnis der Wolke zum Himmel zu verursachen. Wenig oder keine Mischung bildet eindeutige Wolken gegen einen freien Himmel, während die schwere Mischung wispy ergibt, kaum existente Wolken.

Sie können denken, dass Sie nur eine Farbe benötigen, Wolken zu malen, aber Beobachtung zeigt Ihnen, dass Wolken vielschichtig sind. Sogar haben die geschwollensten der weißen Wolken etwas Schatten zu ihnen und geben ihnen das Aussehen der Tiefe und des Gewichts. Erwägen, Farbtöne mit Ihrer niedrigen Farbe zu mischen, um Schatten zu bilden, und bereit sein, mit der besten Platzierung des Farbtones und der Höhepunkte zu experimentieren. Wenn Ihre Wolken hauptsächlich weiß sind, erwägen, eine Acrylfarbe zu verwenden, die Ihnen erlaubt, nach rechts über allen möglichen Fehlern zu malen.

Einige berühmte Künstler gemerkt, damit ihre Fähigkeit die drastischen und fantastischen Wolken malt und können als großer Hinweis für strebende Maler dienen. Maxwell Parish’s kennzeichnen berühmte Kunst-deco Anstriche häufig Landschaften mit den vorstehenden und wilden Wolkendetails. Ähnlich viele der Arbeiten französische Künstler William-Adolphe Boguereau Eigenschaft der traditionellen cloudscapes benutzt, um das Gefühl des Anstriches zu erwähnen oder zu erhöhen.

Wolken bedeutet, um die Fantasie abzufeuern und das Träumen, so don’t anzuspornen hat Angst zu experimentieren. Fette Farben des Gebrauches und stilisiert Formen und glauben keiner Notwendigkeit, Ihren gemalten Wolkenblick vollkommen zu bilden. Wie Schneeflocken ist jede Wolke an Größe einzigartig, formt und Aufbau. Ihre gemalten Wolken können Ihr eigener vollkommener Tagtraum sein, der zu Ihnen und zu Ihrem eigenen künstlerischen Anblick einzigartig ist.