Beim Als Barmixer arbeiten ist was Bishop?

Bishop ist einer der klassischen englischen heißen Durchschläge oder heiße Toddies, die in den 18. und 19. Jahrhunderten populär waren. Tatsächlich angeboten haben die meisten britischen Tavernen Bishop seinen Kunden n, und es genossen besonders während der Weihnachtsjahreszeit. Bishop ableitet seinen Namen von seiner purpurroten Farbe n, die von der Uniform erinnernd ist, die von den Bishops des anglikanischen Glaubens getragen.

Dr. Samuel Johnson, in seinem Wörterbuch, aussieht mit dem Getränk ziemlich vertraut t. Er definierte es, da “a schräges Wort für eine Mischung des Weins, der Orangen und des sugar.† wirklich, viele Formen von Bishop mit Port- gebildet worden sein, nicht Rotwein. Dieses versüßt haben das Getränk, das auf der Menge des Zuckers benötigt verringert. Bishop auch gewürzt im Allgemeinen mit Nelken, Anis und Zimt, um einen addierten Stoß zur Verfügung zu stellen.

Obwohl traditionsgemäß gedient, genoß heißes, das den Alkoholgehalt ein wenig verringerte, einige Leute, kalten Bishop zu trinken. Auf diese Art ähnelt es ein wenig Sangria, einer traditionellen Mischung der Orangen, vielleicht anderen Früchten und dem Rotwein, der in Spanien und in vielen lateinamerikanischen Ländern populär ist. Jedoch ist Sangria gewöhnlich nicht gewürzt.

Charles Dickens bezieht auf Bishop bei zahlreichen Gelegenheiten in seiner Arbeit. Höchst bemerkenswert nachdem Scrooge’s Sinneswandel in einem Weihnachten Carol er auf eine angenehme Diskussion bezieht, hat er über das Aufwerfen Gehalts des Bob-Cratchit’s und seinem Familie “over helfend, gebildet eine Weihnachtsschüssel des Rauchens von bishop.† Erwähnung auch vom Bishop in Dickens’ Nicholas Nickleby und die Pickwick Papiere. Einige der Durchschläge, die von Herrn Micawber in David Copperfield zusammengebraut, sind auch vom Bishop in ihren Bestandteilen ziemlich erinnernd.

Allen Familienmitgliedern Bishop gedient worden sein, da es für junge Leute für Anteil an den alkoholischen Getränken ziemlich allgemein war. Es kann auch getröstet haben, um Bishop oder andere heiße Durchschläge, weil Häuser häufig durchaus Kälte, waren besonders die zu trinken, die den Armen gehören. Sogar Ale war häufig erhitzt oder bildete die Basis für die süssen und heißen Mischgetränke.

nem MRI zu trinken und Wissenschaftlern erlauben, ihre Reaktionen zu studieren. Als Themen einen teuren Wein tranken und wussten, er teuer war, hatten sie häufig die gleiche Reaktion, die sie taten, als sie einen preiswerten Wein tranken und sie erklärt, teuer dass war. Auf der Kehrseite als Themen preiswerte Weine tranken und erklärt, dass sie preiswert waren, registrierten sie weniger Freude im Geschmack, und die selben hielten zutreffend, als sie Proben der teuren Weine gegeben und erklärt sie preiswert waren. Dieses vorschlägt es, dass die erkannten Kosten eines Getränkes mehr eines Einflusses auf den Geschmack, als haben können wir denken, also, wenn Sie die “bargain basement† Konnotation des wohlen Getränks ignorieren können, konnten Sie finden, sie zu genießen.