Beim Kochen ist was ein kaltes Wasserbad?

Ein kaltes Wasserbad ist eine kochende Technik, dessen sofort Prozess festhält, was auch immer Sie kochen, indem Sie direkt es in der Kälte oder sogar im Eiswasser untertauchen. Das einfachste kalte Wasserbad ist, kaltes Wasser auf Nahrungsmitteln wie Teigwaren zu gießen, während es noch im Colander sitzt. Dieses kann helfen, Ihr Teigwarenal dente für Rezepte wie Teigwarensalat zu halten. Nahrung in kaltes Wasser zu legen ist auch Common wenn das you’re, das bleicht oder leicht für Gebrauch als Seite und in den Salaten kocht, Gemüse.

Die Grundchefs einsetzen ein kaltes Wasserbad ist es, weil Nahrung, die erhitzt ist, fortfährt, etwas zu kochen, selbst nachdem sie von der Hitze entfernt. Wenn Sie minimal Nahrung kochen und sie benötigen, eine bestimmte Beschaffenheit oder eine Festigkeit zu behalten, können Sie oben überkochen noch beenden wenn Sie don’t Gebrauch das kalte Wasserbad. Dieses kann auch benannt werden Entsetzen der Nahrung, da sein Resultat, den kochenden Prozess sofort Ende ist.

Manchmal hinzufügen Leute Salz dem kalten Wasserbad, über Hälfte Teelöffel für jeden Quart Wasser verwendeten eten. Dieses kann der Nahrung helfen, sein natürliches Natrium zu behalten, obwohl viele diesen Schritt mit feinen Resultaten überspringen. Das einfache kalte Wasserbad besteht aus den Losen Eis bedeckt im Wasser. Einige Rezepte empfehlen, dass Sie eine Schüssel über zwei drittel mit Eis füllen, und addieren dann genügend Wasser, um das Eis zu bedecken.

Nahrung wie geblichenes Gemüse dann gelegt in das kalte Wasserbad und lassen für eine Minute oder zwei sitzen. Es können dann entfernt werden und kochen nicht weiter. Sie können das meiste Gemüse speichern, das für ein paar Tage im Kühlraum entsetzt worden. Erwägen, sie in luftdichte Beutel oder in lidded Behälter zu legen, um sie frisch zu halten. You’ll möchten auch sie etwas trocknen, wenn Sie planen, sie zu speichern, damit überschüssige Feuchtigkeit sie nicht ruiniert.

Sie sollten die oben genannte kalte Wasserbadtechnik für Teigwarenrezepte nicht einsetzen, in denen Sie die Nahrung heiß halten und sie sofort dienen möchten. Tatsächlich sollten viele Rezepte für Teigwaren einen Schlagprozeß nicht umfassen, da sogar strömendes kühles Wasser über Teigwaren die stärkehaltigen Schichtsteigwaren entfernen kann erhält, wenn es kocht. Diese Stärkeschicht kann notwendig sein, wenn Teigwaren direkt dünnen Soßen hinzugefügt, da sie hilft, sie zu verdicken. Ähnlich wenn Sie heiße Kartoffeln dünnen Soßen oder Suppen hinzufügen, um sie stärker zu bilden, sollten Sie irgendeine Art Ausspülen oder Entsetzen auslassen.

einige Tage vor Gebrauch speichern.