In der Gaststätte-Industrie ist was eine Familien-Mahlzeit?

Eine Familienmahlzeit ist eine Mahlzeit, die für den Stab einer Gaststätte vorbereitet, und gewöhnlich gegessen vor Service, obgleich manchmal eine Familienmahlzeit am Ende der Nacht auftritt. Die Familienmahlzeit bekannt formaler als die “staff Mahlzeit, † besonders in den Angestellten Handbüchern, und einige Leute beziehen auf diese Mahlzeit mündlich, da “crew chow.† Familienmahlzeiten ziemlich verschieden sind, abhängig von der Gaststätte und seiner einstellung gegenüber seinem Personal, und sie angeboten gewöhnlich als Nutzen; in den Gaststätten, in denen Familienmahlzeiten nicht angeboten, kann Personal eine, um auszugleichen auf Menüeinzelteilen aufzuwenden Genehmigung gegeben werden.

An seinem grundlegendsten ist eine Familienmahlzeit einfach eine Gelegenheit, herauf Reste zu verwenden und garantiert, dass die Gaststätte so leistungsfähig wie möglich läuft. Wenn ein Teller nicht auf dem Fußboden ausverkauft, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass er oben in etwas Inkarnation in der Familienmahlzeit zeigt. Die Mahlzeit kann Sachen wie übrig gebliebene Teigwaren, Brot und Gemüse auch umfassen, die nicht benutzt werden kann, um Kunden zu dienen. Bei Gelegenheit können solche Familienmahlzeiten eine grauenhafte Spitze sein, abhängig von, wie die Reste gespeichert und vorbereitet.

In anderen Einrichtungen vorbereiten die Köche eine spezifische Mahlzeit he, die nichts haben kann, mit dem tatsächlichen Menü als Familienmahlzeit zu tun. Da der Personal groß sein kann, gehalten die Mahlzeit gewöhnlich ziemlich einfach, aber die Bestandteile sind grundlegend frisch, gesund, und. Manchmal können Küchen mit einer großen ethnischen Mannschaft ethnische Familienmahlzeiten, gedankenlos hinsichtlich der Art der Gaststätte haben. In einer sehr großen Gaststätte kann die Familienmahlzeit für verschiedene Gruppen von Personen, mit Leuten in den höheren Rängen unterschiedlich auch sein, die bessere Nahrung essen.

Einige Einrichtungen nehmen die Qualität ihrer Nahrung sehr ernst, und ihre Familienmahlzeiten können die Gestalt des Menüprobierens annehmen. Während Angestellte unwahrscheinlich sind, volle Teile zu empfangen, erhalten sie einen Geschmack der neuen Menüeinzelteile. Für waitstaff erlaubt dieses ihnen, mit Berechtigung über jene Einzelteile zu sprechen, wenn Kunden bitten, während Küchemannschaft erlernen, was diese Nahrungsmittel schmecken sollten wie. Ein Menüprobieren einflößt auch Respekt für die Ideale und die Ziele der Gaststätte d.

Während das Ausdruck “family meal† andeutet, ist eine Familienmahlzeit häufig benutzt, während eine Wahrscheinlichkeit, auf kleiner Küche gesellig zu sein und anzuschließen herausgibt. Viel Küchestab wächst ziemlich nah, weil sie für Überstunden in den beengten Verhältnissen arbeiten, und Mitarbeit ist zum Erfolg ihrer Gaststätte entscheidend. Die Familienmahlzeit neigt, beiläufig zu sein und freundlich, gemerkt da viele Gäste an solchen Mahlzeiten, errichtender Kameradschaftsgeist zwischen den Angestellten.