Ist es sicher, Knoblauch im Öl zu speichern?

Das Staat-Behörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln herausgab eine Warnung 1993 über die Speicherung des Knoblauchs im Öl gäb und auslöste weit verbreitete Interessen über die Sicherheit des Knoblauchs im Öl, Butter und andere Fette re. Es ist tatsächlich tadellos sicher, Knoblauch im Öl, mit ein paar kritischen Einsprüchen zu speichern, die im Verstand gehalten werden sollten. Sehr geworden wenige Leute wirklich vom Knoblauch im Öl krank; die Nahrung-paranoide Macht möchten um Fleischprodukte wie Austern und Huhn mehr gesorgt werden, die routinemäßig food-borne Krankheit verursachen, wenn sie unsachgemäß behandelt.

Das Interesse auf die Speicherung des Knoblauchs im Öl ist, dass Knoblauch ein schwachsaureres Gemüse ist, das es Ideal für das Züchten Clostridium Botulinum bildet, das Bakterium, das Botulismus verursacht. Solange das Bakterium Sauerstoff ausgesetzt, kann er die Sporen nicht entwickeln, die den Giftstoff absondern, also ist Knoblauch selbst tadellos sicher. Jedoch wenn Knoblauch in Öl oder fett gelegt, verursacht eine anaerobe Umwelt, und wenn das Bakterium anwesend ist, kann sie Botulismus in jedermann verursachen, das das Produkt verbraucht.

Verschmutzter Knoblauch im Öl schmeckt, riecht und schaut gerade wie ein Produkt, das tadellos sicher ist, das es sogar gefährlich bildet. Leute konnten das Produkt möglicherweise verbrauchen, Botulismus entwickeln und Illinois ernsthaft sterben oder werden. Riet die FDA Verbrauchern, Knoblauchöl im Allgemeinen zu vermeiden, das Risiko bis null aus diesem Grund verringernd.

Jedoch kann Knoblauch im Öl sicher sein. Handelsvorbereitungen des Knoblauchs im Öl haben die Mittel, die addiert, um die Säure zu erhöhen und töten weg von jedem möglichem Bakterium, die anwesend sein kann, also ist diese Form des Knoblauchs im Öl tadellos sicher. Knoblauch-gewürzte Olive und andere kochende Öle auch behandelt normalerweise, damit sie vor dem Verpacken und Verkauf etwas säurehaltig sind, damit sie für Verbraucher sicher sind. Frisch zubereiteter Knoblauch im Öl, sofort benutzt, ist auch sicher, da das Bakterium keine Zeit hat zu wachsen. Frischer Knoblauch im Öl kann für bis eine Woche auch gekühlt werden und sicher benutzt werden. Ausgangsköche ermangeln die Anlagen, die notwendig sind, genügend Säure für langfristige Lagerung hinzuzufügen.

Für Leute, die es vorziehen, auf der Seite der Vorsicht zu irren, Knoblauch im Öl ist zu vermeiden zweifellos eine Wahl. Andere können es vorziehen, sichere Produkte, wie säurehaltige Handelsvorbereitungen oder frisch zubereiteter selbst gemachter Knoblauch im Öl auszusuchen. Knoblauch im Öl sollte nicht benutzt werden, wenn er bei Zimmertemperatur für mehr als einige Stunden gesessen oder wenn er für eine vorbei Woche gekühlt worden. Als Anzeige konnte es nützlich sein, einen Aufkleber auf einen gekühlten Behälter mit dem Datum zu setzen, das er gebildet, damit er heraus geworfen werden kann, wenn er hinter dem Punkt des sicheren Verbrauchs ist.