Warum ist Wermut ungültig?

Die Mäßigkeitsbewegung vom frühen - Jahrhundert des Th 20 ist groß, für die vielen Missverständnisse über Wermut und die Tatsache zu tadeln, dass Wermut ungültig oder fest in vielen Ländern reguliert ist. Tatsächlich vorschlagen Studien, dass Wermut keine zugehörigen Gefahren hat, besonders wenn Sie an einer kompetenten Brennerei und an der Wermutindustrie hergestellt, eifrig ist, die populäre Idee, dass Wermut gefährlich ist, im Interesse des Verkaufs mehr dieses unbeliebten Geistes zu zerstreuen. Die rechtliche Stellung des Wermuts schwankt um die Welt, wenn einige Nationen zusammen ächten sie während andere erlauben, dass bestimmte Arten des Wermuts verkauft, und einige nicht versuchen, Wermutverkäufe, über den Regelungen hinaus überhaupt zu regulieren, die auf anderen Geist zutreffen.

Wermut ist ein extrem starker Geist, der hergestellt, indem man eine Zusammenstellung der Kräuter im Spiritus aufweicht. Am berühmtesten, mit.einschließt Wermut Wermut ließt, und er hat eine unterscheidende grünliche Farbe und ein starkes Süßholz-wie Aroma. Ende der 1800s Leute anfingen, zu glauben dass Wermut verursachte Halluzinationen und Verrücktheit und die Mäßigkeitsbewegung, die auf dieses gesprungen und popularisierten die Idee, dass Wermut gefährlich süchtig machend und pyschoactive war. Es vorgeschlagen ut, dass Wermutverbrauch zu dauerhafte Geisteskrankheit führen könnte und dass er verboten werden sollte und im frühen - Jahrhundert des Th 20, verboten viele Nationen tatsächlich Wermut.

Leute, die glaubten, dass Wermut zu einem chemischen Mittel gefährliches spitzes war, das als thujone bekannt ist, das im Wermut anwesend ist. Thujone ist tatsächlich, aber nur in den extrem hohen Quantitäten ziemlich gefährlich. Wermutauszug z.B. könnte ein Niveau des Wermuts haben, der hoch genug strenge Gesundheitsprobleme verursachen soll, aber traditionsgemäß produzierter Wermut enthält thujone nur in den Spurenmengen, die nicht scheinen, ein Gesundheitsrisiko aufzuwerfen. In einigen Ländern reguliert der thujone Inhalt des Wermuts fest, in den Hoffnungen des Haltens von Konzentrationen sehr niedrig.

Die Halluzinationen, die Krämpfe und andere unangenehme Symptome, die Leute mit Wermutverbrauch verbanden, konnten das Resultat des Verbrauchens des schlecht destillierten Spiritus oder der Verbrauch des Wermuts mit einer sehr hohen Konzentration von Spiritus auch gewesen sein. Wermut ist natürlich extrem stark, und der Verbrauch von etwas wie reinem Kornspiritus kann alle Symptome, die, einmal gesagt mit Wermut verbunden zu werden, einschließlich Tod verursachen. Tatsächlich scheint Wermut nicht, an ganz psycho-aktivem zu sein, besonders wenn er auf die traditionelle Art getrunken, verdünnt mit Wasser und Zucker.

Nach dem Verbot kam Wermut, mit Zauber umgeben zu werden, und viele Leute erhöhten diesen Geist zu einer hohen Stufe. Da Nationen langsam ihre Verbote auf Wermut entspannt, gewesen die Resultate von der Öffentlichkeit häufig explosiv, wenn die Leute scharen, um Wermut zu kaufen. Einige Leute gefunden enttäuscht durch Wermut, da die Anhäufung sie für eine Enttäuschung aufstellt.