Was ist Abruzzese Wurst?

Abruzzese Wurst ist eine Art der italienischen trockenen Wurst, die für seinen Spiciness unterscheidend ist. Es kann schwierig manchmal sein, traditionelle Abruzzese Wurst außerhalb Italiens zu erhalten, obgleich einige Unternehmen in Italien die Wurst exportieren, um Speicher in anderen Nationen vorzuwählen. Wie andere Würste, die durch Trockner konserviert, hat Abruzzese Wurst einigen Potenzialgebrauch, einschließlich gekocht werden in den Hauptgerichten, angeboten werden als Teil einer Aperitifservierplatte, oder auf Pizzas besprüht werden.

Frisches Schweinefleisch benutzt, um Abruzzese Wurst zu bilden. Das Schweinefleisch gemischt mit einer Zusammenstellung der regionalen Gewürze, einschließlich würzige Pfeffer, bevor man in Naturdärme Zwangs ist, die traditionsgemäß von den geriebenen Därmen der Schweine gebildet. Die resultierenden Würste kuriert mit dem Rauche und Paprikas, damit sie nicht bereitwillig verfallen und bilden sie ein zugängliches Teil von der Diät für viel des Jahres. Das Resultat ist eine brennende Wurst, die eine große Auswahl der Teller ergänzt. Abruzzese Wurst schmeckt besonders ausgezeichnet, wenn sie mit fava oder Saubohnen gesiedet.

Die Abruzzese Wurst kommt aus Abruzzo, eine Region von Italien gelegen an der East-Central Küste der Nation. Das Gelände dort ist und die Schweinefleisch- und Lammspiel-wichtigen Rollen in der Küche des Bereichs ziemlich schroff. Abruzzo ist auch innerhalb Italiens für seine extrem würzige Nahrung weithin bekannt, die häufig mit Krautlikören zusammengepaßt. Der Hauptangeklagte hinter dem Spiciness ist die peperoncino Pfeffer, am Ort bekannt als diavolinos. Die Nahrung der Abruzzo-Region neigt, mit einem hohen Fokus auf Bestandteilen, die am Ort vorhanden sind, wie der Abruzzese Wurst und den konservierten Käsen rustikal und einfach zu sein.

Verbraucher außerhalb Italiens, das Abruzzese Wurst probieren möchte, sollten mit lokalen Facheinzelhändlern oder Butikemetzgern beraten. Ein Butikemetzger in der Lage ist häufig, Spezialgebietsprodukte für Kunden zu bestellen, selbst wenn der Metzger nicht sie normalerweise anbietet. Wenn der Butikemetzger italienisch ist, konnten er oder sie Abruzzese Wurst bereits bilden. Facheinzelhändler wie Geschäfte, die auf italienische Importe spezialisieren, können auch sein, Abruzzese Wurst für Kunden zu bestellen, die einen Wunsch nach ihr ausdrücken.

Abruzzese Wurst bildet einen ausgezeichneten Zusatz zu einer Antipastoservierplatte, für Leute, die einiges haben und ist nicht über was, mit ihr zu tun sicher. Versuchen, die Abruzzese Wurst mit konserviertem gesalzenem Käse wie Pecorino oder Parmesankäse zusammenzupassen. Anderes konserviertes Fleisch kann für kontrastierende Aromen, zusammen mit konservierten Fischen und Oliven auch verwendet werden. Kleine Keile des Brotes sind auch eine große Ergänzung.