Was ist Ahornholz-Auszug?

Ahornholzauszug ist einer einer Gruppe starker Würzen, die in der Lebensmittelzubereitung benutzt werden. Wie mit Wesentlichen, können flüssige Auszüge wie Ahornholzauszug unbestimmt gehalten werden, wenn sie in einem luftdichten Behälter in einem kühlen dunklen Platz gespeichert werden. Deshalb werden Auszüge häufig in den Flaschen des sehr dunklen Brauns verkauft.

Ahornholzauszug kann vier verschiedene Aufkleber haben. Er kann rein, natürlich, nachgemacht, oder künstlich sein. Künstlicher und nachgemachter Ahornholzauszug kann möglicherweise kein Ahornholzprodukt in ihnen überhaupt haben. Auch merken, dass Ahornholzauszug, wie andere flüssige Auszüge, eine Spiritusunterseite hat.

Ahornholzauszug, wie mit allen Auszügen und Wesentliche außerdem, wird benutzt, um Aroma hinzuzufügen, ohne beträchtliches Volumen zu addieren oder die Übereinstimmung zu ändern. So kann Ahornholzauszug Ahornholzaroma als Ersatz für das Addieren einer größeren Menge Ahornholzsirups zur Verfügung stellen, Ahornholzzuckers, Ahornholzhonigs, Ahornholzcreme oder -butter oder Ahornholz-gewürzten Sirups, ein Ersatz, der normalerweise hauptsächlich vom Stärkesirup gebildet wird.

Ahornholzauszug wird in Rezepte wie Glasuren, Frostings und Zuckerglasuren und die Herstellung der AhornholzEiscreme, alle Fälle gefordert, in denen die erheblich grösseren Mengen anderer Ahornholzprodukte, die angefordert würden, gesundheitsschädlich die Beschaffenheit und die Übereinstimmung des Produktes beeinflussen würden. Ahornholzauszug kann für Vanilleauszug in den Rezepten wie Plätzchenteigen und -füllungen auch ersetzt werden.

Außerhalb der Küche kann man Ahornholzauszug finden benutzt als Duftbestandteil in den Schönheitsprodukten, häufig kombiniert mit Mandel. Es sieht z.B. in einigen Versionen des exfoliating Körperpoliermittels, der Teintschablonen, des Gesichtsastringierenden mittels, des Gesichts- und Körperreinigers aus, des Toners zum Säubern und Poren, der Lippenfallen lassenden Produkte und der Mikro-Minischalensysteme, sowie Haarconditioner festzuziehen. Nach dem Wörter “Acer Saccharinum (Zuckerahornholz) Extract.† suchen

Eine Studie 2002 fand, dass Auszüge Acer-Saccharinum zu den Pferden möglicherweise gefährlich sind, aber sie haben Zugang zu ihm normalerweise vom Essen der Ahornblätter. Keine anderen Giftigkeitstudien sind vorhanden.