Was ist Amla?

Amla ist der Hindi Name für eine Vielzahl der indischen Stachelbeere, wissenschaftlich bekannt als Phyllanthus Emblica. Die Beeren von dieser Anlage werden im Herbst geerntet und gegessen, obwohl traditionsgemäß, sie im Salzwasser durchtränkt werden oder anders verarbeitet werden können. Diese Beeren haben ein bitteres, saures Aroma, und sind faserartig.

Der amla Auszug wird weitgehend in der Ayurvedic Medizin und in der traditionellen indischen medizinischen Praxis benutzt. Es hat lang als eine rejuvenating Substanz gegolten, wenn es mit anderen Elementen in den spezifischen Formulierungen kombiniert wird. Klassische Heiler hielten es für ein Einzelteil, das in der Unterstützung von Verdauung, in der Milderung von Atmungsbedingungen, und Langlebigkeit und Lebensqualität im Allgemeinen in fördern helfen könnte.

Als kulinarischer Zusatz ist die indische Stachelbeere in Südindien populär. Sie kann gegessenes entweder rohes sein oder gekocht in verschiedene Teller. Sie kann in Essig eingelegt auch sein.

Ernährungsexperten fördern einige Nutzen für die Gesundheit des amla Beerenproduktes, einschließlich Vitamin C und allgemeinen Antioxidanswert. Als Vitamin C, das Mittel enthält, ist es wirkungsvoll, wenn es Unpässlichkeiten wie Skorbut behandelt. Die Antioxydantien, die in dieser Substanz gefunden werden, können helfen, die Effekte der freien Radikale im Körper zu enthalten. Einige traditionelle Heiler haben das Element als Art “cure-all† für eine große Auswahl der Gesundheitszustände benutzt.

Ein Hauptgebrauch der indischen Stachelbeere im heutigen Markt ist als diätetische Ergänzung. Er wird für die wirkungsvolle Behandlung einer großen Auswahl von Bedingungen und selbst als ein rejuvenator für das Kämpfen der natürlichen Alternprozesse gefördert. Als diätetische Ergänzung ist amla nicht vom US-Behörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln ausgewertet worden.

Eine neue Studie in zukünftigen Gebrauch des amla betrachtet, wie der Auszug Cholesterin beeinflussen kann. Entsprechend unabhängigen on-line-Quellen hat das pharmazeutische Unternehmen Merck einige Tests durchgeführt, die um die Anwendung sie für in Verbindung stehende heilende Mittel zentriert werden. Neue Studien zeigen, dass es für die Anwendung von amla möglich geben kann, um Arten des Cholesterins bei einigen Patienten zu verringern. Laufende Studien fahren fort, ob amla für die Behandlung der Bedingungen wirkungsvoll sein kann, die auf Herzkrankheit und übermäßig - bezogen werden hohe Cholesterinniveaus zu betrachten.

Zusätzlich zum Betrachten dieser Substanz als Herzgesundheitsverstärker, sprechen andere Antragsteller der Anlage über anderen möglichen Gebrauch. Irgendein Anspruch, dass die indische Stachelbeere herkömmlich benutzt wurde, um Arthritis und bezogene Bedingungen zu behandeln. Andere fahren fort, die Idee zu stützen, die sie in der Verdauung unterstützen kann. Wenn man jede diätetische Ergänzung verwendet, vor der Verfolgung eines Routineprogramms der Einnahme von amla oder von irgendeiner ähnlichen Substanz ist es am besten, einen qualifizierten medizinischen Arzt zu konsultieren.

Namen zu verursachen. Sobald Sie den Fall von ihm erhalten, können Sie Getränke für Parteien, Jahrestage oder spezielle Geburtstage verursachen. Anfänger können möchten die als Barmixer arbeitenden Tricks wie Flaschenleichte schläge ausschließen, es sei denn sie planen, Plastikflaschen zu benutzen und sich nicht den, kümmern Fußboden, Küche und vielleicht ihre Kleidung wiederholt zu säubern.