Was ist Ammonium-Bikarbonat?

Ammoniumbicarbonat, alias Hartshorn oder baker’s Ammoniak, ist eine weiße pulverisierte Chemikalie, die im Allgemeinen als säuerndes Vertreter in den Backenrezepten benutzt wird. Ein säuerndes Mittel ist jede chemische Substanz, die geschlagenen Eierteig und Teig steigen lässt und verhindert, dass sie dicht werden, indem es Luftblasen addiert, wie das Einzelteil backt. Ammoniumbicarbonat wurde häufig vor dem 18. Jahrhundert mit den Erfindungen anderer säuernder Vertreter, Backensodas und Backpulvers benutzt.

Wenn Ammoniumbicarbonat geschlagenem Eierteig oder Teig hinzugefügt wird und Hitze von einem Ofen ausgesetzt, fängt die Hochtemperatur an, die Chemikalie zu aktivieren und eine Reaktion zu verursachen. Nachdem die Chemikalie backt, fängt sie an, Ammoniakgas innerhalb des gebackenen guten stufenweise zu produzieren. Das Ammoniakgas bildet kleine Luftblasen und erlaubt Luft in den geschlagenen Eierteig oder in den Teig und bildet das Produktfeuerzeug und flaumiger. Ohne den Gebrauch des säuernden Vertreters oder anderen würde Ersatz, bestimmte gebackene Waren eine harte Beschaffenheit haben und ist übermäßig dicht.

Obgleich Ammoniumbicarbonat normalerweise am Geben der gebackenen Waren erfolgreich ist, beleuchten, flockige Beschaffenheiten, es kann einen starken Geschmack auch zuteilen, wenn Sie in den großen Mengen verwendet werden. Der starke, bittere Geschmack liegt an der Reaktion des Ammoniakgases. Während das Gas fortfährt zu erhitzen, wird sein Aroma erheblich verringert. Gebackene Waren, die, wie Kuchen und Laibe des Brotes sehr stark sind, sind höchstwahrscheinlich, den Ammoniakgeschmack zu behalten, weil der Gasgeschmack genügend Zeit möglicherweise nicht haben kann, heraus zu kochen, da er heraus über einem größeren Bereich verbreitet wird. Kleinere Einzelteile, wie Plätzchen, Cracker oder kleines Gebäck, sind mit dem säuernden Vertreter erfolgreicher, weil seine kleinere Fläche dem Gas genügend Zeit gibt, aus jedem heraus einzelnes gebackenes gutes zu kochen.

Ammoniumbicarbonat kann eine ausgedehnte Lagerbeständigkeit einiger Jahre haben, wenn es richtig in einem luftdichten Behälter gespeichert wird. Vorratsbehälter, die das säuernde Vertreter effektiv halten können, luftdichte Gläser und Kanister mit einzuschließen. Wenn die Substanz warmen Temperaturen ausgesetzt wird, könnte die Hitze die Ammoniakchemikalien veranlassen zu aktivieren, während sie gespeichert wird, die sie erfolglos bilden würde, wenn es geschlagenem Eierteig oder Teig hinzugefügt wurde. Die Wirksamkeit des säuernden Mittels kann festgestellt werden, indem man es einer Säure, wie Essig oder Zitronensaft hinzufügt. Wenn es noch wirkungsvoll und in der Lage ist, im Teig oder im geschlagenen Eierteig verwendet zu werden, sprudelt sie, wenn sie Kontakt mit Säure erbt.

Situationen, in denen Anhäufungen des organischen Materials Umweltprobleme verursachen, werden die Mittel, zum der Aufschlüsselung und der Wiederverwertung des Materials zu fördern als Teil der Klimasanierungsbemühung benutzt.